• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum
  • Neu auf BluRay und DVD:
    The King’s Man – The Beginning

    Der junge Conrad musste schon als Kind einige schreckliche Dinge erleben. Bei einem Einsatz für das Rote Kreuz wurde einst seine Mutter von einem Scharfschützen hinterhältig erschossen. Sein Vater, der britische Herzog Orlando Oxford hat sich deshalb geschworen, seinen Sohn um jeden Preis zu beschützen und ihn niemals wieder einen Krieg erleben zu lassen. Gemeinsam mit seinen Bediensteten Shola und Polly betreibt er deshalb ein eigenes Spionagenetzwerk, das künftig große Kriege verhindern soll. Trotzdem bahnt sich in diesen Tagen mit dem Ersten Weltkrieg einer der größten Kriege der Menschheitsgeschichte an, als eine Gruppe im Geheimen die Großmächte aufeinander hetzen will. Und als hätte Orlando nicht schon genug damit zu tun, die Welt zu retten, möchte nun auch noch der inzwischen erwachsene Conrad selbst für sein Vaterland an die Front ziehen... Kritik: Nach den über (mehr)
    Platzspitzbaby

    Mitten im Herzen von Zürich existierte bis 1995 eine der größten offenen Drogenszenen Europas. Hunderte Menschen konsumierten auf offener Straße selbst harte Drogen wie Heroin. Nach dessen Auflösung zieht die 11-jährige Mia mit ihrer Mutter Sandrine in eine scheinbar idyllische Kleinstadt im Züricher Oberland. Doch auch da soll sich an der Situation so schnell nichts ändern: Sandrine ist schwer drogenabhängig und auch in der neuen Heimat tagtäglich damit beschäftigt, sich neuen Stoff zu besorgen. Sogar ihre eigene Tochter schickt sie mit Geldscheinen in der Hand zum nächstgelegenen Dealer. Auf der Suche nach Halt und Orientierung flüchtet sich Mia in eine Fantasiewelt mit einem imaginären Freund und freundet sich in der Schule mit Gleichgesinnten an, die ebenfalls aus schwierigen Familienverhältnissen stammen. Bis die Lage eines Tages vollständig eskaliert... Kritik: (mehr)
    Doctor Who: Fury from the deep

    Gemeinsam mit seinen beiden Begleitern Jamie und Victoria landet der Doktor mitten auf der Nordsee in der Nähe der britischen Ostküste. Gerade erst am Strand angelangt, vernimmt der Doktor ein merkwürdiges Geräusch aus der Rohrleitung einer Bohrplattform. Nicht mit dem Klang einer gewöhnlichen technischen Störung, sondern eher wie ein organischer Herzschlag. Schon bald entdeckt der Doktor auch, was hinter den mysteriösen Tönen steckt: Eine gefährliche Form von intelligentem, parasitärem Seetang. Eine Lebensform, die in der Lage ist, die Kontrolle über den befallenen Menschen zu übernehmen und sich auf dem gesamten Planeten ausbreiten will. Dumm nur, dass der Doktor beim Versuch, das Problem zu lösen, von der Betreiberfirma der Bohrplattform für einen Saboteur gehalten wird... Kritik: In den Anfangszeiten der britischen Kultserie „Doctor Who“ verfügte die BBC noch (mehr)
    Rot

    Die junge 13-jährige Mei Lee hat es in der aktuellen Phase ihres Lebens ganz und gar nicht leicht. Mitten in der Pubertät verändert sich ihr Körper und sie interessiert sich plötzlich für Jungs, Partys und Konzerte. Nur ihre überaus strenge Helikoptermutter macht ihr dabei echt zu schaffen: Schon das bloße Zeichnen eines Bildes von einem Jungen sorgt bereits für extreme Überreaktionen und veranlasst ihre Mutter dazu, die eigene Tochter vor den Jungs bloßzustellen. Und dann hat Mei Lee sogleich noch ein viel schlimmeres Problem: Statt zum ersten Mal ihre Periode zu bekommen, verwandelt sie sich bei emotionaler Aufregung kurzerhand in einen großen roten Panda. Wie soll sie es so nur schaffen, das langersehnte Konzert einer Boyband zu besuchen, die schon bald in ihre Stadt kommt? Kritik: Das Animationsstudio Pixar war eigentlich mal das große Aushängeschild von Disney. Neu (mehr)
    Chucky (Serie)

    In der amerikanischen Kleinstadt Hackensack kauft der junge Jake auf einem Flohmarkt eine alte Good-Guy-Puppe, um sie für sein neuestes Kunstprojekt zu missbrauchen. Während sein Vater von seinen künstlerischen Ambitionen bisher noch so gar nicht begeistert ist und er außerdem von einer Mitschülerin heftig gemobbt wird, ahnt er noch gar nicht, dass es sich bei dem neuen Spielzeug um keine ganz gewöhnliche Puppe handelt. Nachdem einige mysteriöse Mordfälle in der Umgebung von Jake geschehen, beginnt die Puppe namens „Chucky“ kurzerhand zu sprechen und bedroht Jakes gesamten Freundeskreis. Sein Ziel: Jake ebenfalls dazu zu bewegen, selbst zu einer Waffe zu greifen und seine Liebsten umzubringen. Doch der Kampf gegen die vom Mörder Charles Lee Ray besessene „Chucky“-Puppe wird alles andere als leicht – zumal Jakes Glaubwürdigkeit ernsthaft auf dem Spiel steht... Kriti (mehr)
    Foxtrot Six

    Im Jahre 2031 hat der weltweite immer stärker eskalierende Klimawandel ernsthafte Folgen für die gesamte Menschheit. Ein Großteil des Planeten ist inzwischen zu einem unfruchtbaren Ödland geworden und die Preise für Lebensmittel sind stark in die Höhe geschossen. Der Kollaps der gesamten Weltwirtschaft steht kurz bevor und die Hungersnot ist längst eingetreten. In diesen schwierigen Zeiten ist Indonesien eines der wenigen Länder, die noch in der Lage sind, Lebensmittel zu produzieren. Aufgestiegen zu einer Supermacht versucht das Land fortan, die gesamte Welt zu versorgen und dabei enormen Gewinn einzufahren. Die eigene Bevölkerung spielt unterdessen keine Rolle: Die brutale Regierungspartei namens PIRANAS geht skrupellos gegen die eigene Bevölkerung vor, schreckt sogar vor einem Genozid nicht zurück. Doch da haben sie die Rechnung ohne eine Widerstandsgruppe aus sechs ehemali (mehr)
    The Adam Project

    Im Jahre 2050 hat sich die Welt längst zu einer Dystopie entwickelt. Zeitreisen sind inzwischen Realität und bringen zahlreiche ethische Probleme mit. Um seine auf einer Zeitreise verstorbene Frau zu retten, reist der Pilot Adam Reed zurück in das Jahr 2018, in dem er auch die Entwicklung der Zeitreisetechnologie endgültig verhindern will. Dumm nur, dass er bei einer Bruchlandung ganze vier Jahre später im Jahr 2022 landet und prompt auf sein jüngeres 12-jähriges Ich trifft. Doch nur gemeinsam werden sie in der Lage sein, das ursprüngliche Ziel noch zu erreichen und die Liebe seines Lebens vor dem Tod zu bewahren... Kritik: Seit dem Mega-Erfolg von „Free Guy“ sorgt das Duo aus Shawn Levy und Ryan Reynolds für ziemlich hohe Erwartungen. Für den Streaminganbieter Netflix arbeiten sie erneut zusammen und bringen einen Science-Fiction-Film mit Zeitreisen und eindrucksvollen (mehr)
    American Night

    Nach dem Tod seines Vaters soll der Mafiosi Michael Rubino das über Generationen gewachsene Imperium seines Vaters übernehmen. Statt sich allerdings um kriminelle Machenschaften zu kümmern, versucht der sich lieber als Künstler und schießt Löcher in Gemälde. Kein Wunder also, dass er sich auch sonst als Kunstliebhaber versteht und gerne die berühmtesten Werke in seiner Privatsammlung wiederfindet. Besonders das Bild der Marilyn Monroe von Andy Warhol hat es ihm angetan, seitdem dieses aus der Sammlung seines Vaters verschwunden ist. Dumm nur, dass er längst nicht als einziger hinter dem Kunstwerk her ist: Auch der Kunsthändler John Kaplan möchte das Bild schließlich für seine vor kurzem neu eröffnete Galerie ergattern. Eine Konfrontation zwischen den beiden Kunstliebhabern und den von ihnen angeheuerten Gangstern bleibt da schon bald unvermeidlich... Kritik: Eigentlich (mehr)
    Schachnovelle

    Im Jahre 1938 ahnt in Österreich noch niemand, welche schwierigen Zeiten auf Grund des Zweiten Weltkriegs auf das Land zukommen würden. Selbst der für gewöhnlich hervorragend informierte Wiener Notar Josef Bartok kann seinen Ohren kaum trauen, als im Radio der Einmarsch der Nationalsozialisten in Österreich angekündigt wird. Noch bevor die Nacht vorbei ist, wird dieser auch schon von der Gestapo verhaftet, weil er die Konten zahlreicher jüdischer Adliger verwaltet. Um jeden Preis wollen die Nazis den Zugang zu diesen Konten, doch Bartok weigert sich konsequent zu kooperieren. Als Teil einer „Spezialbehandlung“ wird der Notar kurzerhand isoliert und schweren psychischen Qualen ausgesetzt. Nach Monaten der Folter erlernt er in Gefangenschaft die Regeln des Schachs, um sich geistig zu widersetzen und den Versuchen, seine Psyche zu brechen, zu widerstehen... Kritik: Der Zweite (mehr)
    Archenemy

    Der junge Nachwuchsjournalist Hamster hat einen großen Traum: Die Festanstellung in einer renommierten Redaktion. Um mit seiner ersten Story so richtig beeindrucken zu können, möchte er in das Leben auf der Straße eintauchen. Und da ausgerechnet seine Schwester selbst Drogendealerin ist, scheint er genau den richtigen Draht zu den zwielichtigen Gestalten in den dunklen Gassen der Stadt zu haben. Die Begegnung mit dem obdachlosen Max Fist, der von sich behauptet, aus einer anderen Dimension zu stammen und einst über spektakuläre Superkräfte verfügt zu haben, löst bei Hamster große Faszination aus. Und obwohl er ihm zunächst nicht glaubt, freundet er sich mit dem seltsamen alkoholabhängigen Mann an. Als Hamster dann auch noch in einen Drogenkrieg hineingezogen wird, möchte Max seine Fähigkeiten unter Beweis stellen... Kritik: Das Interesse an Comicverfilmungen mit Superhe (mehr)
    Dangerous

    Mit Gefühlen hatte Dylan Forrester schon immer so seine Probleme. Das führte auch dazu, dass er eine Haftstrafe wegen Mordes hinter sich hat. Auf Grund seiner Bewährungsauflagen darf er sich eigentlich nur in einem begrenzen Umfeld bewegen, während die Therapie bei seinem Psychiater Dr. Alderwood für seine Resozialisierung sorgen soll. Doch als Dylans Bruder unter mysteriösen Umständen stirbt, zögert er nicht lange, gegen die Bewährungsauflagen zu verstoßen und sich auf den Weg zu seiner Familie zu machen. Damit ist allerdings nicht nur die FBI-Agentin Shaughnessy hinter ihm her, sondern plötzlich auch eine ganze Truppe bewaffneter Söldner. Es scheint nämlich, als hätte sein Bruder Shawn irgendein Geheimnis in der Nähe seines Hauses versteckt... Kritik: Hat jeder eine zweite Chance verdient? Selbst, wenn er einen Mord begangen hat und deshalb von der eigenen Familie ve (mehr)
    Benedetta

    Schon als junges Kind wurde Benedetta Carlini auf ein Leben im Kloster vorbereitet. Im 17. Jahrhundert und einige Jahre später tritt sie dann als Novizin dem Theatiner-Kloster bei. Schon nach einiger Zeit ist die katholische Kirche deshalb in Aufruhr: Plötzlich trägt sie die Wundmale Christi an ihrem Körper und auch Rückstände der Dornenkrone werden an ihrer Stirn sichtbar. Nach ersten Zweifeln an der Echtheit ihrer Wundmale steigt Benedetta schon bald zur Äbtissin des Klosters auf. Im Genuss zahlreicher besonderer Privilegien beginnt sie sogleich ein gefährliches Doppelleben: Sie beginnt eine lesbische Affäre mit der Nonnenschülerin Bartolomea und lässt sich in die Geheimnisse der weiblichen Lust einführen. Dumm nur, dass ausgerechnet die ehemalige Klostervorsteherin Felicita schon bald Wind von der verbotenen Liebe bekommt... Kritik: Der niederländische Regisseur Paul (mehr)
    The Ice Road

    Nach dem Einsturz einer Diamantenmine wurde eine große Gruppe von Bergbauarbeitern in der Tiefe verschüttet. Nur noch etwa dreißig Stunden bleiben den Arbeitern, bis ihnen endgültig der Sauerstoff ausgeht. Der Ice-Road-Trucker Mike McCann beschließt deshalb gemeinsam mit einem Team, eine gefährliche Rettungsmission zu starten. Mit drei Trucks wollen sie wichtige tonnenschwere Ausrüstung zur Mine bringen, mit denen die Mitarbeiter befreit werden können. Doch das ist alles andere als einfach: Der Weg führt ausgerechnet über die gefährlichen Ice Roads im äußersten Norden Kanadas, die normalerweise zu dieser Jahreszeit gesperrt sind. Zu jedem Zeitpunkt droht die Gefahr, mit den Lastwagen im frostigen Eis einzubrechen und das Ziel niemals lebend zu erreichen... Kritik: Seit dem Erfolg der „96 Hours“-Reihe ist Liam Neeson aus dem Actiongenre nicht mehr wegzudenken und hat (mehr)
    Coda

    Die 17-jährige Ruby wuchs in einer Familie aus Gehörlosen auf und ist das einzige Familienmitglied, das über die Fähigkeit des Hörens verfügt. Seit ihrer Kindheit hilft sie deshalb ihren Eltern in ihrem eigenen Fischereibetrieb, da ihre Lizenz davon abhängig ist, einen hörfähigen Dolmetscher an Bord ihres Bootes zu haben. Für Ruby, die längst ganz eigene Träume und Ziele in ihrem Leben hat, wird das aber zunehmend zu einer Belastung. Ganz zum Unverständnis ihrer gehörlosen Eltern meldet sie sich für den Schulchor an und entdeckt dort nicht nur die Liebe zum Gesang, sondern auch zu ihrem Duettpartner Miles. Ihr großer Traum: Die Aufnahme für das Musikstudium am Berklee College of Music in Boston. Doch damit muss sie sich schon bald zwischen der Musik und ihrer Familie entscheiden... Kritik: Im letzten Jahr der Gewinner auf dem Sundance Film Festival, dieses Jahr als b (mehr)
    Der Prinzipal

    Seit der Trennung von seiner Frau hat Rick Latimer mit ernsthaften Alkohol- und Aggressionsproblemen zu kämpfen. Eines Abends führt dies dazu, dass er direkt vor der Tür einer Bar das Auto ihres neuen Liebhabers demoliert. Für seine Karriere hat das allerdings keine besonders positiven Auswirkungen: Nachdem das wenig erfreute Schulministerium von dem Vorfall erfährt, wird der Lehrer kurzerhand auf die Brandel High strafversetzt. Eine stark heruntergekommene Schule in einem sozialen Brennpunkt, die von Gewalt- und Drogendelikten geprägt ist. Dort soll er sogleich den Job des neuen Direktors übernehmen und endlich einen geregelten Schulbetrieb ermöglichen. Tagtäglich mit Morddrohungen und gewalttätigen Auseinandersetzungen auch gegen Lehrer konfrontiert, nimmt sich Rick Latimer vor, einige gewaltige Veränderungen durchzusetzen: Nie mehr soll es Drogen und Gewalt in der Schule ge (mehr)
    Texas Chainsaw Massacre (2022)

    Viele Jahre sind inzwischen vergangen, seitdem es in der texanischen Kleinstadt Harlow zu brutalen Mordfällen kam, bei denen die Opfer zumeist mit einer Kettensäge zerstückelt wurden. Seitdem ist aus dem Ort eine Geisterstadt geworden, in der so ziemlich niemand mehr leben möchte. Der junge Dante und seine Freunde sehen darin aber auch eine Chance, den alten Gebäuden wieder etwas Leben einzuhauchen. Sie wollen die gesamte Stadt kaufen, um etwa mit der Eröffnung eines Restaurants auch andere Investoren zu inspirieren und wieder Geschäftstreibende in die Stadt zu locken. Noch ahnen sie allerdings nicht, dass Harlow gar nicht so unbewohnt ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Ausgerechnet der damalige Täter treibt sich noch immer in einem der Gebäude herum – und der mag Neuankömmlinge so gar nicht... Kritik: Im Jahre 1974 wurde das Genre des Slasher-Genres revolutioniert (mehr)
    Hanau

    Der arbeitslose 43-jährige Tobias R. hat ein ernsthaftes Problem: Seit Jahren glaubt er an einen mysteriösen Geheimdienst, der ihn seit seiner Geburt strengstens überwacht. Er ist überzeugt davon, die Reinheit der deutschen Rasse wiederherstellen zu müssen und von einem eingebildeten Agent Schmidt den Befehl zu erhalten, in der Gesellschaft endlich aufräumen zu müssen. Nach etwas Übung am Schießstand und extrem vertieft in absurdeste Verschwörungstheorien begibt er sich in die Innenstadt von Hanau, um eine schreckliche Tat zu planen: Noch an diesem Abend wird er mit einer Schusswaffe zunächst in eine Shisha Bar und anschließend in eine Bar und ein Kiosk gehen, um zahlreiche Menschen hinzurichten. Das Attentat soll am 19. Februar 2020 als „Anschlag in Hanau“ in die Geschichte eingehen und als erster Amoklauf eines Qanon-Verschwörungstheoretikers gelten. Kritik: Darf e (mehr)
    Hinterland

    Ganze zwei Jahre verbrachte Peter Perg als Kriegsgefangener in einem russischen Gefangenenlager. Nun kehrt der ehemalige Kriminalinspektor im Jahre 1920 in seine Heimat Wien zurück. Doch alles hat sich inzwischen verändert: Das Land ist längst eine Republik, die Frau hat bereits die Stadt verlassen und schreckliche Albträume über die grauenhaften Erinnerungen im Krieg plagen ihn Nacht für Nacht. Und als wäre das nicht bereits schlimm genug, treibt auch noch ein Serienmörder sein Unwesen in den Straßen von Wien, der es offenbar auf Kriegsheimkehrer abgesehen hat. Perg wird damit kurzerhand zum Hauptverdächtigen, doch der junge Kommissar Paul Severin und die Gerichtsmedizinerin Theresa Körner wollen nicht so recht an seine Schuld glauben. Gemeinsam setzen sie alles daran, die Bestie von Wien zu schnappen... Ein visuelles Kunstwerk Ein Schiff schippert im düster-mystischen N (mehr)
    « ältere Beiträge
    |
    neuere Beiträge »