• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum
  • Neu auf BluRay und DVD:
    Kinder des Zorns (2020)

    Die Kleinstadt Rystone in Nebraska lebte bisher hauptsächlich von der Landwirtschaft. Durch skrupellose Konzerne zum Einsatz von Herbiziden getrieben, bleibt die Ernte in diesem Jahr allerdings aus. Die riesigen Maisfelder des Ortes verderben und die Farmer beschließen, ihre Felder zu vernichten. Die Kinder des Ortes mögen das allerdings so gar nicht: Ebenso wie die junge Eden, versucht Bo ihren Vater und auch die anderen Farmer davon abzuhalten, ihre Landwirtschaft aufzugeben. Eden allerdings hat dabei längst andere Methoden im Sinn und stachelt die anderen Kinder an, die Erwachsenen blutrünstig zu ermorden. Denn hinter den Reihen des Maisfeldes lauert eine bösartige Kreatur, die nach dem Blut der Stadtbewohner lechzt. Kritik: Wenn es eine Geschichte von Stephen King gibt, die besonders häufig verfilmt wird, dann sind es sicherlich die „Kinder des Zorns“, die im englisch (mehr)
    Sound of Freedom

    Tim Ballard ist müde. Als Spezialagent der Homeland Security hat er bereits hunderte Pädophile, die sich wegen kinderpornografischem Materials strafbar gemacht haben, hinter Gitter gebracht. Trotz seiner langjährigen Tätigkeit hat er jedoch bisher noch nicht eines der entführten Kinder auch wiedergefunden. Aus Frust über diesen mangelnden Erfolg, möchte Ballard mit seinem Job endlich etwas verändern. Als er eines Tages den kleinen Miguel an der Grenze schnappt, der von einem Menschenhändler ins Ausland transportiert wird, feiert Ballard seinen ersten großen Erfolg. Doch er erfährt auch, dass seine Schwester Rocio sich noch immer in der Gewalt der Verbrecher befindet. Ballard reist kurzerhand nach Kolumbien, um sich undercover in die Kinderhändler-Szene zu begeben. Doch damit setzt er auch sein eigenes Leben aufs Spiel... Kritik: Der wahrscheinlich kontroverseste Film aus (mehr)
    Die Wespe – Staffel 3

    Auch das noch: Als wäre es nicht bereits schlimm genug, dass Profi-Dartspieler Eddie „Die Wespe“ Frotzke nun auch noch von seiner eigenen Frau leistungstechnisch überholt wurde, stehen auch noch einige besondere private Veränderungen an. Die junge Maxi, die sich zunächst als großer Fan ausgab, behauptet nämlich plötzlich, Eddie sei ihr Vater. Und tatsächlich: Eddie erinnert sich grob daran, vor vielen Jahren einmal im Tattoo-Shop ihrer Mutter gewesen zu sein, die ihm das Motiv einer Wespe gestochen hat. An eine Affäre allerdings kann er sich nicht erinnern. Während er also widerwillig der Bitte nachkommt, das junge Mädchen im Darts zu trainieren, wartet er sehnsüchtig auf das Ergebnis des Vaterschaftstests. Dumm nur, dass Maxi obendrein auch noch das Problem hat, vor Publikum nicht werfen zu können – und ausgerechnet so möchte sie beim Jugendturnier der German Open te (mehr)
    Anatomie eines Falls

    Gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihrem sehbehinderten Sohn lebt die Romanautorin Sandra recht abgelegen in einer schneebedeckten Berghütte. Gerade erst hat sie einer jungen Journalistin ein Interview gegeben und freute sich darüber, endlich mal wieder einem neuen Gesicht zu begegnen. Die örtliche Ruhe wird aber prompt gestört, als kurz danach ihr Ehemann vor dem Haus tot aufgefunden wird. Es scheint zunächst, als wäre er aus dem Fenster des oberen Stockwerks gefallen und dabei tödlich verletzt worden. Doch die Indizien sind unklar und vieles deutet daraufhin, dass Sandra ihren eigenen Ehemann umgebracht haben muss – vor allem, weil keinerlei andere Personen zum Tatzeitpunkt anwesend waren. Es folgt ein langwieriger Gerichtsprozess, bei dem die Beziehung des Ehepaares genauestens seziert wird und der nicht nur für Sandra, sondern auch für ihren Sohn eine emotionale Achterbahnfah (mehr)
    Suzume

    Die 17-jährige Waise Suzume lebt gemeinsam mit ihrer Tante im Südwesten Japans. Gerade jetzt in der Pubertät fällt ihr das Zusammenleben aber alles andere als leicht, fühlt sie sich von der Fürsorge ihrer Tante schließlich förmlich erdrückt. Zudem entdeckt sie zunehmend ihr Interesse am anderen Geschlecht, vor allem wenn es um den hübschen Sota geht, den sie eines Tages an der Straße kennenlernt. Der mysteriöse junge Mann scheint auf der Suche nach verlassenen Geisterstädten zu sein und hat damit prompt die Faszination des Mädchens geweckt. Ihm gefolgt, entdeckt Suzume jedoch eine für sie bis dato völlig unbekannte neue Welt: Türen entpuppen sich als Portale in eine andere Welt und selbst Katzen sind nicht immer das, was sie auf den ersten Blick scheinen. Den Siegelstein eines Portals jedoch versehentlich befreit, wird Sota kurzerhand in einen wandelnden Stuhl verwandelt (mehr)
    Catch the Killer

    Baltimore in der Silvesternacht: Während die Menschen ausgelassen in der gesamten Stadt feiern und das erste Feuerwerk am Himmel gezündet wird, kommt es plötzlich zu einer zweistelligen Anzahl von Todesopfern, die mit einem einzigen Schuss getötet wurden. Überall verteilt in der Stadt müssen Freunde und Familien plötzlich mit ansehen, wie ihr Wegbegleiter innerhalb von Sekunden tot auf dem Boden liegt. Doch die Morde haben alle eines gemeinsam: Sie wurden mit einem Scharfschützengewehr aus einer Wohnung in einem Hochhaus ausgeführt, aus der der Täter über hunderte Meter hinweg in alle Richtungen zielen und treffen konnte. Den Täter zu schnappen, wird daher kein leichtes Unterfangen, denn ansonsten scheinen die Opfer nahezu wahllos ausgesucht zu sein. Die Polizistin Eleanor wird deshalb beauftragt, ein psychologisches Profil des Serienmörders zu erstellen und dem FBI bei der (mehr)
    Ein Weihnachtsfest für Teddy

    Die Weihnachtsfeiertage stehen vor der Tür und für Teddy könnte damit die große Chance gekommen sein. Das süße Kuscheltier, das als Hauptgewinn auf dem obersten Regal einer Losbude steht, möchte endlich gewonnen werden, um die Welt erkunden zu können. Doch damit das möglich wird, sollte kein Kind den Teddy gewinnen, sondern möglichst ein reicher Mann mit viel Geld. Schließlich könne man nur so Flüge buchen und die ganze Welt bereisen. Obwohl die junge Mariann sich den Teddy von Herzen wünscht, manipuliert er heimlich das Glücksrad, bis er von jenem Mann mit Geld gewonnen wird. Doch statt die Welt zu sehen, landet er kurzerhand in einem dunklen Schuppen, in dem er gemeinsam mit dem Plüschigel Bolla zurückgelassen wird. Die zeigt ihm prompt, worauf es im Leben wirklich ankommt: Nämlich auf Freundschaft, Familie – und aufs Kuscheln. Wenn Teddy also Mariann ausfindig mach (mehr)
    Slotherhouse

    Die junge Studentin Emily wäre wohl bereit, alles zu tun, um bei ihren Mitmenschen beliebt zu werden und auf den Social Media-Plattformen mehr Follower zu ergattern. Schließlich würde ihr das auch dabei helfen, zur Präsidentin ihrer Studentinnenverbindung gewählt zu werden. Ein niedliches Faultier hat es ihr deshalb besonders angetan. Durch das neue Haustier soll sich ihre Beliebheit ins Unermessliche steigern und gemeinsame Selfies mit dem normalerweise eher trägen Tier sollen ihre Follower-Zahlen in die Höhe schießen lassen. Doch kaum ist das Faultier bei der Studentinnenverbindung eingezogen, geschehen plötzlich mysteriöse Mordfälle im Haus der Schwesternschaft. Das Faultier entpuppt sich als offenbar doch nicht ganz so träge und wird damit prompt zum Hauptverdächtigen bei diesen Ereignissen. Emily muss sich entscheiden, ob sie ihrem Maskottchen treu bleibt oder sich erns (mehr)
    Greatest Days

    Die 16-jährige Rachel und ihre Freundinnen sind die wahrscheinlich wohl größten Fans einer Boyband. Ihr größter Traum: Für immer Freundinnen bleiben und endlich ihrer Lieblingsband live etwas näher zu kommen. Doch 25 Jahre später haben sich die Frauen allesamt grundlegend verändert und schon lange keinen Kontakt mehr zueinander. Die eine arbeitet als Krankenschwester und scheut die Hochzeit mit ihrem Freund, die andere lebt noch bei ihrer Mutter und wieder andere sind in einer Familie mit Kindern gereift. Als Rachel jedoch bei einem Radiosender mehrere Tickets für das Reunion-Konzert der Band in Athen gewinnt, sieht sie die Chance gekommen, die Clique von damals nochmal zusammenkommen zu lassen. Gemeinsam begeben sie sich auf eine abenteuerliche Reise nach Griechenland, versuchen dabei ihre Freundschaft noch einmal aufleben zu lassen und lernen auch über sich selbst, wieso sie (mehr)
    There’s something in the barn

    Nachdem Bill das Haus seines Onkels in den Bergen Norwegens geerbt hat, beschließt er kurzerhand, gemeinsam mit seiner Familie Amerika zu verlassen und sich eine neue Heimat aufzubauen. Der Traum vom eigenen Bed & Breakfast-Hotel scheint zum Greifen nahe und das idyllische Anwesen bietet dafür alle Voraussetzungen. Für die Familie ist die Umgewöhnung an die neue Umgebung aber eine echte Herausforderung: Die eisigen Winter Norwegens sorgen für meterhohen Schnee und die Verschlossenheit der Nachbarschaft ist ihnen zunächst auch unheimlich. Unterdessen entdeckt der junge Sohn Lucas in der Scheune einen alten Hauselfen, der in Norwegen eigentlich als Mythos gilt. Um ihn nicht zu verärgern, sind bestimmte Regeln zu beachten: So mag er etwa weder laute Geräusche, noch grelle Lichter. Doch die Warnungen seines Sohnes ignoriert, lädt Bill den gesamten Ort zu einer Weihnachtsfeier ein (mehr)
    It’s a wonderful knife

    Eigentlich freut sich die junge Schülerin Winnie Carruthers nur wie jedes Jahr auf das alljährliche Weihnachtsfest mit ihrer Familie. Doch in diesem Jahr werden die besinnlichen Tage von schrecklichen Ereignissen getrübt. Ein maskierter Axt und Messer schwingender Killer im Engelskostüm versetzt die Stadt in Angst und Schrecken und ermodert zahlreiche Menschen. Nur Winnie war in der Lage, den Mörder zu überwältigen und ihn außer Gefecht zu setzen. Ein Jahr später leidet sie noch immer unter dem Trauma dieser Ereignisse und wünscht sich, am besten gar nicht erst geboren zu sein. Dumm nur, dass dieser Wunsch kurzerhand in Erfüllung gehen könnte: Winnie landet plötzlich in einem Paralleluniversum, in dem sie gar nicht existiert, ihre Familie sie nicht erkennt – und der Killer noch immer lebendig in der Stadt auf Jagd geht... Kritik: Die Idee der Multiversen, in denen zahl (mehr)
    Speak No Evil

    Die dänischen Eltern Bjørn und Louise machen gemeinsam mit ihrer Tochter Agnes einen entspannten Urlaub in der Toskana, als sie einer niederländischen Familie begegnen. Schnell freundet sich die Gruppe an, verbringt ganze Abende mit gemeinsamen Restaurantbesuchen. Es dauert auch nicht lange, bis die Dänen schon bald zu ihren Freunden in die Niederlande eingeladen werden. Den ungewöhnlichen Urlaub angenommen, erwartet sie dort ein aufregendes Abenteuer in einer völlig neuen Umgebung. Doch bei aller Neugierde, entwickelt sich auch eine noch ungeahnte Spannung zwischen den beiden Familien. Die Niederländer testen die Grenzen der befreundeten Familie aus, stellen ihre Geduld gewaltig auf die Probe und konfrontieren sie mit befremdlichen Erziehungsmethoden. Doch wann ist der Zeitpunkt gekommen, endlich Grenzen zu setzen? Die Schwäche des Gutmenschentums In gebildeteren europäisc (mehr)
    57 Seconds

    Für den bisher nicht ganz so erfolgreichen Gesundheitsblogger Franklin Fox ist der Tech-Guru Anton Burrell, der mit bahnbrechenden medizinischen Gadgets überzeugen kann, wohl ein richtiges Idol. Seine Bewunderung nimmt so große Ausmaße an, dass er sogar einen Job als Ticketkontrolleur in einer Arena annimmt, in der Burrell schon in Kürze auftreten soll. Mit dem Ziel eines Interviews an den Star herangeschlichen, rettet er ihm nicht nur überraschend das Leben, sondern findet auf der Bühne zudem einen mysteriösen Ring. Dieser verleiht ihm die Fähigkeit, mittels Berührung ganze 57 Sekunden in die Vergangenheit zu reisen. Eine Fähigkeit, die ihm als Blogger auch dabei helfen soll, die Konkurrenz hinter das Licht zu führen: Seit dem Tod seiner Schwester, die an einem Medikament des Pharmabosses Sig Thorenson gestorben ist, setzt Franklin alles daran, dessen Unternehmen zu Fall zu (mehr)
    Die Körperfresser kommen

    Eines Tages stößt Dr. Matthew Bennell, ein Beamter des Gesundheitsamtes in San Francisco, auf einen seltsamen neuartigen Organismus pflanzlichen Ursprungs. Seine Kollegin Elizabeth Driscoll berichtet unterdessen, ihr Partner würde sich seit der Entdeckung der Pflanze merkwürdig benehmen. Seine Persönlichkeit scheint wie ausgetauscht, seit er zum ersten Mal mit der mysteriösen Blüte in Berührung kam. Nachdem sich dieses Phänomen offenbar innerhalb der gesamten Stadt auszubreiten scheint, machen sie gemeinsam mit dem Schriftsteller Jack und der Heilbadbetreiberin Nancy eine unheimliche Entdeckung: Die bösartige außerirdische Pflanze entwickelt seelenlose Doppelgänger der Menschen, während diese sich im Schlafzustand befinden. Ganze Teile der Gesellschaft wurden bereits durch außerirdische Duplikate ausgetauscht. Doch können die vier Freunde die außerirdische Invasion noch a (mehr)
    Skinamarink

    Im Jahre 1995: Eines Nachts wacht der vierjährige Kevin gemeinsam mit seiner sechsjährigen Schwester Keylee alleine zu Hause auf. Ihre Eltern sind offenbar spurlos verschwunden und selbst in ihrem Schlafzimmer nicht auffindbar. Um sich von der Angst und Einsamkeit abzulenken, sehen sie sich nächtliche Cartoons auf dem Fernseher an und beschäftigen sich mit ihren Legosteinen. Doch in der Stille und Dunkelheit geschehen plötzlich merkwürdige Dinge. Die Fenster und Türen verschwinden von den Wänden, Gegenstände kleben an der Decke. Und in den dunkelsten Ecken des Hauses lauert eine unheimliche Stimme, die mit ihnen spielen will... Kritik: Ein Youtuber wagt sich an einen eigenen Horrorfilm, setzt dafür ein erfolgreiches Crowdfunding um und hat es damit sogar kurzzeitig in die deutschen Kinos geschafft. Der experimentelle Indie-Horrorfilm „Skinamarink“ hat eine besondere Ges (mehr)
    Paw Patrol: Der Mighty Kinofilm

    Immer dann, wenn Mensch oder Tier in Gefahr sind, sind die Paw Patrol zur Stelle: Ein Einsatzteam aus Hunden, die mit Polizei- und Feuerwehrfahrzeugen bei jeder Bedrohung schnell am Ort des Geschehens sind und es zum angesehenen und beliebten Retter von Adventure City geschafft haben. Ihr jüngster Einsatz: Ein Feuer auf einem Schrottplatz hat die Familie des Besitzers eingesperrt und die Paw Patrol muss zur Rettung eilen. Doch damit ist der Fall längst nicht erledigt. Hinter der Straftat steckt eine verrückte Wissenschaftlerin, die mit einem riesigen Magneten vom Schrottplatz einen Meteoriten auf die Erde locken will, um damit außerirdische Superkräfte zu erlangen. Die Paw Patrol muss nun all ihre Kräfte versammeln, um den übermächtigen Feind zu besiegen. Ein Glück, dass auch sie mit einem Teil des Meteoriten zu „Superhunden“ werden und der Gegnerin damit ebenbürtig sind. D (mehr)
    Gesprengte Ketten

    Eine Gruppe Kriegsgefangener rund um Captain Virgil Hilts hat schon einige Ausbrüche aus deutschen Gefängnissen hinter sich. Einem von ihnen gelang es sogar bereits siebzehn Mal, erfolgreich aus der Gefangenschaft bei den Nationalsozialisten auszubrechen. Inzwischen jedoch machen die Nazis kurzen Prozess mit den Gefangenen: Das Stalag Luft III gilt als eines der besonders ausbruchssicheren Lager. Kaum angekommen, hecken die Gefangenen jedoch bereits den nächsten großen Plan aus: Dieses Mal soll der Ausbruch besonders spektakulär verlaufen und gleich 250 Gefangenen soll es gelingen, aus dem Lager zu entkommen. Dafür allerdings sind gleich drei Tunnel in die Freiheit nötig, die akribisch geplant, getarnt und über einen längeren Zeitraum gebaut werden müssen. Das Gelingen ist unklar und täglich laufen die Gefangenen Gefahr, von den Aufsehern erwischt zu werden... Kritik: Im J (mehr)
    Winnie the Pooh: Blood and Honey

    Es gab einmal eine Zeit, da waren Winnie Pooh und Ferkel die besten Freunde des jungen Christopher Robin. Immer wieder spielten die drei miteinander und hatten ziemlich viel Spaß. Inzwischen jedoch ist Chris längst erwachsen geworden und lebt mit seiner Freundin in einer Großstadt. Seine Freunde aus der Kindheit hat er beinahe komplett vergessen. Als er eines Tages in den 100-Morgen-Wald zurückkehrt, um seiner Partnerin von den damaligen Erlebnissen zu berichten, erkennt er das Zuhause des netten flauschigen Bären gar nicht mehr wieder. Gekränkt und verlassen ist Winnie Pooh auf seinen Freund überhaupt nicht mehr so gut zu sprechen. Traumatisiert machen Pooh und Ferkel nun Jagd nach jedem Menschen, der ihnen über den Weg läuft – und damit beginnt ein Kampf um Leben und Tod. Auch für einige Freundinnen, die in diesen Tagen einen entspannten Urlaub im Wald verbringen wollen... (mehr)
    « ältere Beiträge
    |