- Kritik – Virtual DVD Magazine
  • Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum
  • Neu auf BluRay und DVD:
    Reihe betrübl. Ereignisse 2

    Es ist wirklich schlimm, was dem jungen Klaus und seinen zwei Schwestern Violet und Sunny in letzter Zeit widerfahren ist. Erst kommen ihre Eltern qualvoll bei einem Brand ums Leben und dann werden sie auch noch von einem Vormund zum nächsten weiter gereicht. Meist müssen sie es dabei unter schrecklichen Bedingungen an ziemlich kuriosen Orten aushalten und haben es mit so manch seltsamen Erwachsenen zu tun. Doch eines ist derweil noch viel schlimmer: Der bösartige Graf Olaf hat es schließlich schon seit einer Weile auf ihr Erbe abgesehen und lässt keinen noch so absurden Trick unversucht, in die Nähe der Kinder zu gelangen. Mit ausgefallener Verkleidungskunst gelingt es ihm immer wieder, die erwachsenen Vormünder an der Nase herum zu führen und sich in das neue Zuhause der Baudelaire-Kinder einzuschleichen. Und es soll sogar noch schlimmer werden... Sieh nicht hin! „Am best (mehr)
    Nachtzug ins Grauen

    Auf der Schallplatte, die der Rechtsanwalt Mackay der jungen Kathy vorspielt, ist die Stimme ihres verstorbenen Onkels Robert Austin zu hören, der aus dem Grab mit ihr spricht. Um an das Erbe zu gelangen, ist es sein letzter Wunsch, die gesamte Familie noch einmal in seinem schottischen Schloss zu versammeln, in dem er einst gelebt hat. Gemeinsam mit einigen Verwandten reist sie deshalb mit dem Nachtzug auf direkten Weg nach Schottland, muss aber bereits unterwegs die Erfahrung einiger schrecklicher Ereignisse machen: Sir Felix, einer ihrer ebenfalls erbberechtigten Verwandten, wurde im Gepäckwagen ermordet. Dumm nur, dass das erst der Beginn einer langen Mordserie ist, die auch im Schloss noch nicht zu Ende sein soll. Kritik: Die spannenden Krimis von Agatha Christie und Edgar Wallace wurden seit ihrer Veröffentlichung mehr als einmal verfilmt. Vor kurzem ist längst das neueste (mehr)
    Mord im Orient-Express

    Der vermutlich beste Detektiv der Welt Hercule Poirot nimmt für die Rückreise von seinem letzten Fall in Jerusalem den Orient-Express nach London. Eigentlich hatte er gehofft, dort gänzlich von neuen Kriminalfällen verschont zu bleiben und auf der Reise einmal so richtig entspannen zu können. Doch diese Hoffnung soll nicht lange anhalten, als plötzlich der zweifelhafte Kunsthändler Ratchett ermordet in seinem Abteil aufgefunden wird. Der Mörder könnte unterdessen jeder der Fahrgäste in dem noblen Zug sein, denn sie alle haben ein Motiv. Doch um den Fall aufzudecken, muss Poirot vielleicht gar nichts über die Passagiere herausfinden, sondern viel mehr über das Opfer... Kritik: Die Verfilmung des klassischen Agathe Christie-Romans war vielleicht einer der erfolgreichsten Filme der 70er Jahre. Krimifans liebten es schon damals, bei den spannenden Fällen des Detektivs Poiro (mehr)
    Salyut-7

    Die sowjetische Raumstation Saljut 7 galt als ein Meilenstein der russischen Raumfahrtgeschichte. Doch seit einer unbemannten Phase kam es zu diversen technischen Störungen auf der Station, bei denen es zu einem Ausfall der Stromversorgung gekommen ist und der dazu führte, dass die Raumstation sich mit hoher Geschwindigkeit um die eigene Achse dreht. Mittlerweile herrschen längst strenge Minustemperaturen auf der Saljut 7, die das komplette Innere der Station vereisen ließen. Unterdessen beschließt die Bodenbesatzung, zwei Kosmonauten in den Weltraum zu schicken, die das gefährliche und waghalsige Unterfangen probieren sollen, trotz der starken Rotation an der Station anzudocken und sie wieder in Betrieb zu nehmen – denn einen Absturz auf amerikanischem Boden kann sich die Sowjetunion während des Kalten Krieges nicht erlauben. Damit stehen nicht nur die Leben der beiden Kosmonau (mehr)
    Killer’s Bodyguard

    Michael Bryce galt als der weltweit beste Bodyguard, für den kein Job zu schwierig war. Das änderte sich allerdings schlagartig, als einer seiner Klienten durch einen gezielten Kopfschuss getötet wurde. Damit verliert Michael nicht nur sein hohes Ansehen, sondern auch noch zahlreiche seiner lukrativen Jobs. Mit eher einfachen und wenig schmeichelhaften Tätigkeiten muss er sich fortan herumschlagen, obwohl er eigentlich keine seiner Fähigkeiten verloren hat. Bis eines Tages seine Ex-Freundin Amelia anruft, die bereits seit einigen Jahren für Interpol tätig ist. Denn bei der Überführung eines inhaftierten Auftragskillers von London nach Den Haag, um dort eine wichtige Aussage zu tätigen, kommt es zu schwerwiegenden Komplikationen. Denn während einige Gangster unbedingt seine Aussage verhindern wollen, ist es nun Michael Bryce' Job, den Gefangenen sicher in die Niederlande zu bri (mehr)
    Logan Lucky

    Im Leben von Jimmy Logan läuft schon seit einiger Zeit vieles nicht mehr wirklich rund. Als wäre es nicht schon schlimm genug, seine Tochter nur gelegentlich am Wochenende besuchen zu können, verliert er kurzerhand auch noch seinen Job als Bauarbeiter, weil man ihn wegen seines hinkenden Beins diskriminiert. Für Jimmy steht damit eines fest: Er muss unbedingt wieder an Geld kommen und das möglichst dringend. Ein Glück also, dass er als ehemaliger Bauarbeiter auch mit den Bauplänen der nahegelegenen Nascar-Rennstrecke vertraut ist – und die haben praktischerweise ein Rohrpostsystem, um Geld aus den Kassensystemen zu transportieren. Für Jimmy, seinen Bruder und diverse Freunde scheint der Coup perfekt: Sie rauben die Rennstrecke aus und das möglichst unbemerkt. Dumm nur, dass sie dafür unter anderem einen Safeknacker brauchen, der gerade noch im Gefängnis einsitzt... Kriti (mehr)
    Boy Missing

    Für die Anwältin Patricia de Lucas steht das Leben ein bisschen auf dem Kopf, als ihr junger taubstummer Sohn plötzlich spurlos aus der Schule verschwindet. Doch das Unglück soll nicht lange anhalten: Bereits nach wenigen Stunden wird er auf offener Straße entdeckt. Bei der Polizei behauptet er anschließend, von einem unbekannten Mann entführt worden zu sein und lässt ein Phantombild des mutmaßlichen Täters erstellen. Dumm nur, dass an der Entführungsgeschichte leider nicht alles der Wahrheit entspricht und seine Mutter als Anwältin bereits folgenschwere Schritte gegen den angeblichen Täter eingeleitet hat... Kritik: Abseits von Hollywood mag die spanische Filmindustrie für den Mainstream womöglich bisher keine ganz so große Rolle gespielt haben. Doch Kenner wissen: Die Erwartungen an einen spanischen Thriller können durchaus etwas höher ausfallen. Der vergleichswe (mehr)
    Jessica Jones – Staffel 2

    Nach dem Tod ihres Erzfeindes Kilgrave und einer gerade noch einmal abgewendeten Mordanklage ist Jessica Jones endlich in ihr gewöhnliches Leben als Privatdetektivin zurückgekehrt, in dem sie sich mitunter mehr um Privatangelegenheiten kümmert, als um echte zahlende Kunden. Das hat allerdings auch einen Grund: Seit der Polizist Will Simpson von einer mysteriösen Firma namens IGH verschleppt wurde, die offenbar in Zusammenhang mit Jessicas übernatürlichen Kräften steht, möchte sie alles über ihre Vergangenheit herausfinden. Denn während sie mit ihren Fähigkeiten alles andere als zufrieden ist und ihre Alkoholabhängigkeit gerne auf ihre Vergangenheit schiebt, könnten ihre Kräfte womöglich auch ernstzunehmende Nebenwirkungen haben – vor allem dann, wenn sie bleibende Hirnschäden hinterlassen und sie ihre Aggressionen vielleicht schon bald nicht mehr unter Kontrolle hat. Sc (mehr)
    Damien

    Damien Thorn hatte wirklich keine einfache Kindheit. Schon damals sind regelmäßig mysteriöse Dinge in seiner Umgebung passiert und praktisch seine gesamte Familie ums Leben gekommen. Heute, im Alter von dreißig Jahren, arbeitet Damien allerdings erfolgreich als Kriegsfotograf und ist über seine schreckliche Vergangenheit längst hinweg – denkt er jedenfalls. Denn kurz nach einem Zusammentreffen mit einer geheimnisvollen alten Frau im Nahen Osten, scheint alles von Neuem zu beginnen: Schon wieder sterben reihenweise Menschen um ihn herum auf rätselhafte Art und Weise, die sich niemand erklären kann. Und manche halten ihn für den wiedergeborenen Antichristen... Kritik: Die Horrorfilm-Reihe „Das Omen“ erreichte in den 70iger und 80iger Jahren einen wahren Kultstatus unter den Genrefans. Bis heute ist vor allem der erste Film um den jungen Damien Thorn unvergessen. Grund ge (mehr)
    Paddington 2

    Nachdem sich der süße Bär Paddington Brown längst bei seiner Familie in London eingelebt hat, wünscht er sich nichts dringender, als endlich Besuch von seiner Tante Lucy zu erhalten. Doch wenn sie sich an ihrem 100. Geburtstag schon nicht selbst nach Groß-Britannien begeben kann, möchte Paddington ihr wenigstens ein schönes Geschenk machen. Ein geheimnisvolles Pop Up-Buch soll es sein, das er seiner Tante bald schenken möchte – doch zuvor muss er sich das nötige Kleingeld dazu erst einmal verdienen. Dumm nur, dass eines Nachts ausgerechnet ein Meister der Tarnung in den kleinen Antiquitätenladen einbricht und das Buch kurzerhand stiehlt. Dass Paddington da schnell unter Verdacht gerät und unschuldig im Gefängnis landet, dürfte nicht verwundern. Doch um seine Unschuld zu beweisen, muss das Rätsel aus dem gestohlenen Buch zunächst einmal gelöst werden... Kritik: Der (mehr)
    Blade Runner 2049

    Replikanten wurden einst als künstliche Lebewesen geschaffen, um als Sklaven auf fremden Welten jene Arbeit zu verrichten, die Menschen zu unangenehm ist. Bis sie eines Tages eine Rebellion begannen und sich seitdem im Untergrund verstecken. Unterdessen hat die Wallace Corporation längst mit der Produktion einer gänzlich neuen Generation begonnen – einzig und allein zu dem Zweck, die vorherige Generation überall im Universum zu jagen und in den „Ruhestand“ zu versetzen. LAPD-Officer K ist einer dieser neuen Replikanten und stößt bei seinem aktuellen Auftrag auf ein dunkles Geheimnis. Es scheint, als wäre die frühere Generation tatsächlich in der Lage gewesen, eigene Kinder zu gebären, obwohl man dies stets für unmöglich gehalten hätte. Und das führt ihn womöglich sogar auf die Spur seiner eigenen Vergangenheit... Kritik: Vor 35 Jahren gelang es Ridley Scott mit (mehr)
    Auslöschung

    Die junge Lena hätte eigentlich nicht mehr damit gerechnet, dass ihr Ehemann jemals aus seinem angeblichen Kriegseinsatz zurückkehrt. Längst hielt sie ihn für tot, als er plötzlich – scheinbar ohne jegliche Erinnerungen – in ihrer Wohnung auftaucht. Doch damit hat das Rätsel für die Biologin gerade erst begonnen: Nicht lange dauert es, bis sie vom Militär festgenommen und in eine mysteriöse Forschungseinrichtung gebracht wird. Das allerdings hat seine Gründe: In dem nahegelegenen Wald ist bereits vor längerer Zeit ein seltsamer, möglicherweise außerirdischer Schimmer entstanden. Jegliche Expeditionen dorthin sind spurlos verschwunden – bis auf ihren Ehemann, der als einziger jemals aus dem Schimmer zurückgekehrt ist. Dumm nur, dass er nicht nur schwer krank ist, sondern die Möglichkeit zur Heilung womöglich darin besteht, die Ursachen herauszufinden. Und dafür muss (mehr)
    Silk Road

    Die junge Daphne gehört wohl zu jenen Mädchen, die sich selbst vermutlich als Nerd bezeichnen würden. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten vor dem heimischen Rechner und auch so manche Fähigkeiten als Hackerin stecken in ihr. Als sie dann plötzlich ihren Nachbarn Raymond kennenlernt, der ebenfalls das gleiche Hobby verfolgt, kommen ihr die Fähigkeiten gerade recht, um seine Aufmerksamkeit zu erlangen. Dumm nur, dass sie zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht ahnt, in welche kriminellen Machenschaften er verwickelt ist. Gemeinsam mit seinem Freund Sem hat er schließlich den Online-Schwarzmarkt „Silk Road“ gegründet, auf dem neben Drogen sogar Auftragsmorde gehandelt werden. Einmal zum Teil ihres kleinen Netzwerks geworden, kann es für das junge Mädchen schnell gefährlich werden... Kritik: Informatik-Themen in Filmen zu inszenieren, haben schon viele versucht – und sin (mehr)
    Stephen King’s Big Driver

    Tess Thorne ist eine mehr oder weniger erfolgreiche Autorin, die sich überwiegend ihren Kriminalromanen über blutrünstige Morde widmet. Ihre Ideen erhält sich dabei meist von imaginären Personen. Ob ihre verstorbene Mutter, eine Gruppe strickender alter Damen oder das eigenmächtig denkende Navigationsgerät in ihrem Auto – Tess sieht um sich herum im wahrsten Sinne rund um die Uhr Gespenster. Dumm nur, dass der Vergewaltiger, dem sie an diesem Abend auf einer verlassenen Straße ohne Handyempfang begegnet, leider nicht so imaginär ist, wie ihre üblichen „Lebensberater“. Voller schmerzender Qualen gelingt es ihr gerade noch einmal mit dem Leben davon zu kommen und sich nach Hause zu schleppen. Doch wie das mit psychisch kranken Personen so ist, hat Tess gänzlich andere Konsequenzen im Sinn, als die Polizei oder einen Arzt zu verständigen. Nicht zuletzt, weil ihre imaginär (mehr)
    Jigsaw

    Bereits zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass der Serienkiller John Kramer auf dem städtischen Friedhof bestattet wurde. Doch sein Vermächtnis hat noch längst kein Ende gefunden. Erneut geschehen mysteriöse und schreckliche Morde, die an einen Nachahmungstäter denken lassen. In regelmäßigen Abständen werden entstellte Leichen in der Öffentlichkeit entdeckt, die auf insgesamt fünf Opfer hindeuten, die ebenfalls an einem seiner perversen Spiele beteiligt sind. Dabei sollen sie für ihre Straftaten leiden, dessen sie nie für schuldig befunden wurden. Für die Polizei beginnt damit ebenso ein Wettlauf gegen die Zeit, wie für Jigsaws Gefangene, die schon bald zum Opfer einer seiner blutigen Fallen und Maschinen werden könnten... Wollen wir noch ein Spiel spielen? Eigentlich galt die „Saw“-Reihe bereits vor etwa acht Jahren als vollendet. Jigsaw ist gestorben, hat sein (mehr)
    Eine fantast. Frau

    Marina und Orlando lieben sich und sind deshalb schon seit geraumer Zeit ein Paar. Nachdem der 20 Jahre ältere Partner längst seine Familie verlassen hat, planen die beiden bereits, endlich zusammenzuziehen. Das hat allerdings einen Grund, denn an Akzeptanz bei Orlandos Familie mangelt es schon seit Anbeginn ihrer Beziehung. Marina ist nämlich eine Transsexuelle. Nicht gerade einfacher wird es für sie, als eines Nachts plötzlich Orlando an einem Herzinfarkt stirbt. Für Marina bricht eine Welt zusammen, sie ist von der Trauer völlig überwältigt. Doch schon bei den Planungen für die Trauerfeier ist sie mit ständiger Ablehnung und Demütigung konfrontiert, die bis hin zu gewalttätigen Auseinandersetzungen führt. Für Marina beginnt damit ein Kampf um Akzeptanz, ihre Identität und das Recht auf Trauer... Kritik: Bei der Oscar-Verleihung war die Auszeichnung von „Eine fant (mehr)
    Good Time

    Seinen geistig behinderten Bruder mit zu einem Bankraub zu nehmen, ist schon eine selten dämliche Idee. Das muss auch der junge Constantine feststellen, als sein Bruder auf der Flucht plötzlich in eine Glasscheibe rennt und kurz darauf von der Polizei festgenommen und eingesperrt wird. Statt sich allerdings selbst den Behörden zu stellen, setzt er fortan alles daran, ihn aus dem Gefängnis zu befreien – und das mit teils ziemlich waghalsigen Aktionen. Selbst vor der New Yorker Unterwelt schreckt er dabei nicht zurück und lässt sich dabei nur allzu gerne mit den zweifelhaftesten Verbrechern und Drogendealern ein. Bis Constantine auf einmal klar wird, dass für ihn längst ein Wettlauf gegen die Zeit begonnen hat, bei dem das Leben seines Bruder schon bald auf der Kippe stehen könnte... Kritik: Seine Rolle als Edward in den eher beim weiblichen Publikum beliebten „Twilight“ (mehr)
    What happened to Monday?

    In einer nicht allzu fernen Zukunft steht die Menschheit vor einer echten Krise: Durch starke Überbevölkerung und mangelhafter Ernte ist längst eine ernstzunehmende Hungersnot entstanden. Ohne wichtige und schwierige Entscheidungen seitens der Regierung, wird ein langfristiges Überleben der Menschheit für unmöglich gehalten. Ein Glück, dass die Erde längst unter einer einzigen globalen Regierung vereint wurde – und die entscheidet sich zu einer drastischen Ein-Kind-Politik, bei der jedes „illegale“ Geschwisterkind in einen Kryoschlaf versetzt wird, bis die Problematik eines Tages behoben sein wird. Für Familie Settman war das allerdings keine Option: Nachdem sie die Existenz ihrer Siebenlinge vor dem Regime verheimlicht haben, folgen die Geschwister einigen strengen Regeln. Jede von ihnen darf nur an dem jeweils einzigen Tag vor die Tür, nachdem sie benannt wurde. Bis ein (mehr)
    « ältere Beiträge
    |
    neuere Beiträge »