• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum

  • Neueste Reviews zu Science-Fiction:
    Doctor Who: Das Grab der Cybermen
    Seit fünfhundert Jahren gelten die Cybermen nun als ausgestorben. Bis heute allerdings weiß niemand so wirklich, warum dem so ist. Eine archäologische Expedition begibt sich deshalb auf den Planeten Telos, um sich auf die Suche nach dem Grab der Cybermen zu machen. Dahin verschlägt es unterdessen auch den Doktor, der mit seinen Begleitern Jamie und Victoria vor kurzem dank der Tardis auf dem Heimatplaneten der Cybermen gelandet ist. Gemeinsam gelingt es ihnen, sich Zugang ins Innere des Berges zu verschaffen, in dem sich die Ruhestätte der Cybermen befinden soll. Doch noch ahnen sie gar nicht, dass die Erzfeinde der Menschheit darauf nur gewartet haben...

    Doctor Who: Vier vor Zwölf
    Eigentlich wollte der Doktor die Stewardess Tegan zurück zum Flughafen Heathrow bringen, wo ihr nächster Flug pünktlich auf sie wartet, als er – mal wieder – mit der Tardis ein wenig vom Kurs abkommt. Stattdessen landen die beiden gemeinsam mit Nyssa und Adric auf einem fremden Raumschiff der Urbankaner. Die drei Außerirdischen namens Monarch, Erleuchtung und Überzeugung sind auf dem Weg zur Erde, um dessen gesamte Mineralien auszubeuten und damit endlich schneller als das Licht fliegen zu können. Damit glaubt Monarch tatsächlich, an den Anfang der Zeit zurückreisen und Gott finden zu können. Doch wird der Doktor den Außerirdischen von seinem Plan abbringen und damit die (...)
    Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
    Unter der Führung von Generalin Leia Organa hat sich Rey längst dem Widerstand angeschlossen, als sie eine besorgniserregende Nachricht erreicht: Es scheint, als wäre Imperator Palpatine noch immer am Leben und verstecke sich auf dem verborgenen Sith-Planeten Exogol. Das neue Ziel des Widerstands ist damit schnell klar: Gemeinsam mit ihren Freunden Finn, Poe, Chewbacca, C-3PO und BB-8 muss Rey fortan alles daran setzen, den geheimnisvollen Planeten ausfindig zu machen. Doch während sie immer größere Schwierigkeiten damit hat, sich der Macht ihres Erzfeindes Kylo Ren, der sie regelmäßig heimsucht, zu widersetzen, gestaltet sich auch die Suche überraschend schwierig: Nur ei (...)
    Colony
    Die Erde wurde von einer außerirdischen Macht besetzt, die seither die gesamte Bevölkerung unterdrückt, um stetigen menschlichen Nachschub für ihre mysteriöse Fabrik zu erhalten. Selbst treten sie nie in Erscheinung, sondern kommunizieren ausschließlich über menschliche Kollaborateure, die eine totalitäre Übergangsregierung gegründet haben. Inmitten dieser Krise steckt die Familie Bowman, die seit der Errichtung der Mauern, die die Stadt in verschiedene Bezirke einteilt, auf der Suche nach ihrem Sohn ist. Doch während seine Frau sich längst dem Widerstand angeschlossen hat, erklärt sich Will Bowman bereit, als Ermittler gegen den Widerstand für die Besatzer zu arbeiten. E (...)
    Die Farbe aus dem All
    Nathan Gardner und seine Familie haben es endlich geschafft: Nun leben sie den amerikanischen Traum vom großen Eigenheim, abgelegen in einem Wald mit eigenen Tieren. Nicht lange dauert es allerdings, bis sie ihren eigenen Augen kaum trauen können: Mit einem großen Knall und seltsamem pinken Licht landet ein Meteorit mitten in ihrem Vorgarten – und stellt ihr Leben gewaltig auf den Kopf. Die mysteriöse Farbe aus dem All scheint fortan ihren gesamten Alltag zu verfolgen: Aus dem ländlichen Idyll wird plötzlich eine pink erblühende Blumenwiese, die eigenen Familienmitglieder verhalten sich zunehmend ungewöhnlich und selbst die Tierwelt scheint sich auf unerklärliche Weise zu (...)
    Coma
    Ein junger Architekt kann eines Tages seinen Augen nicht trauen, als er plötzlich erwacht. In der gesamten Welt scheinen die physikalischen Gesetze völlig außer Kraft gesetzt zu sein. Ganze Landschaften schweben wie Inseln über seinem Kopf, Netze aus Wegen und Straßen verbinden die einzelnen Bruchstücke seiner Erinnerung und seltsame Schattenwesen sind auf der Jagd nach neuen Opfern. Der Architekt befindet sich seit einiger Zeit im Koma und aus seinen Erinnerungen wurde eine völlig neue Realität geschaffen. Schwer zu glauben fällt es ihm allerdings, dass er in diesem Zustand mit anderen Komapatienten vernetzt ist und auch dessen Erinnerungen bewundern kann. Gemeinsam mit (...)
    Attraction 2
    Seit dem verheerenden Absturz eines außerirdischen Raumschiffes auf die Erde sind inzwischen zwei Jahre vergangen. Das Wrack wurde seither geborgen und die Menschheit untersucht mit allen möglichen Mitteln die Technologie der Aliens, um sich auf eine zweite Begegnung vorzubereiten. Das bezieht auch die junge Julia, die Tochter von Leutnant Lebedew mit ein, die als einzige engeren Kontakt zu einem der Außerirdischen hatte, in den sie sich währendessen auch kurzerhand verliebte. Mit neuen besonderen Fähigkeiten ausgestattet, dient sie einem Forschungslabor seither als Versuchskaninchen, da sie für den Schlüssel im Kampf gegen die fremde Spezies gehalten wird. Das soll ihr b (...)
    Star Trek Picard
    Admiral Jean-Luc Picard hat sich in den wohlverdienten Ruhestand begeben und verbringt seinen Lebensabend gemütlich auf einem ruhigen Weingut. Der Verlust von Commander Data und die Zerstörung des Planeten Romulus machen ihm aber noch heute schwer zu schaffen. Niemals hätte er wohl damit gerechnet, trotzdem wieder ein Raumschiff zu betreten. Doch als die Androidin Dahj, die offensichtlich Datas Erbe angetreten ist, bei ihm um Hilfe ersucht, beginnt für Picard ein neuer Lebensabschnitt und er wagt sich noch einmal auf ein spannendes Abenteuer durch den Weltraum...

    Kritik:
    Mehr als fünfundzwanzig Jahre ist es inzwischen her, dass „Star Trek: (...)
    Aniara
    Nach der Zerstörung der Erde glaubt die Menschheit, auf dem Mars eine neue paradiesische Heimat gefunden zu haben. Auf dem riesigen Raumschiff Aniara sind sie deshalb knapp drei Wochen unterwegs, um schon bald ihre Freunde und Verwandten wiederzusehen, die sich auf dem fremden Planeten bereits ein neues Zuhause geschaffen haben. Doch als die Aniara plötzlich mit Weltraumschrott zusammenstößt, kommt das Schiff vom Kurs ab und fliegt ohne Steuerungsmöglichkeit auf eine ungewisse Zukunft zu. Für die tausenden Menschen an Bord bedeutet das, sich auf dem Raumschiff eine eigene funktionierende Gesellschaft aufzubauen. Dumm nur, dass sie von der Gewohnheit des übermäßigen Konsum (...)
    Code 8
    Menschen mit besonderen Kräften werden von der Gesellschaft ausgegrenzt und leben in den meisten Fällen in bitterer Armut. Ihren Lebensunterhalt versuchen sie sich durch die Spende ihrer Rückenmarksflüssigkeit zu verdienen, die für normale Menschen wie eine Droge wirkt. Doch wenn sie ihre Fähigkeiten für den Einsatz auf dem normalen Arbeitsmarkt verwenden möchten, benötigen sie eine Genehmigung, die sich praktisch niemand von ihnen leisten kann. Kein Wunder, dass Conner Reed und viele andere deshalb in die organisierte Kriminalität abrutschen. Dort lockt schließlich das große Geld, mit dem er endlich in der Lage ist, seine todkranke Mutter zu heilen...