• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum

  • Neueste Reviews zu Abenteuer:
    Der Mann aus dem Eis
    Vor über 5000 Jahren lebt der Steinzeitmensch Kelab mit seinem Stamm in den malerischen Ötztaler Alpen und hat ein bisher recht angenehmes Leben. Die Jagd im nahegelegenen Wald bei Tageslicht, um seine Familie ernähren zu können, gehört für ihn zum normalen Alltag. Dabei allerdings lässt er seinen Stamm zeitweise schutzlos zurück, was am heutigen Tage zu einem Problem werden sollte: Drei Plünderer brennen die gesamte kleine Siedlung nieder und töten fast die gesamte Familie auf skrupellose und brutale Weise. Völlig verzweifelt nimmt Kelab anschließend ihre Fährte auf und sinnt auf Rache für diese Gräueltat. Doch der Weg führt ihn durch die eisige Kälte der Alpen, sein Neu (...)
    Oddball
    Eigentlich hat der süße Oddball schon seit längerem die Aufgabe, Hühner auf dem Hof von Farmer Swampy zu hüten. Doch wie sein Name, der für „Spinner“ steht, schon vermuten lässt, bleibt der Erfolg seit je her aus. Stattdessen treibt er lieber die Stadtbewohner in den Wahnsinn, sorgt mit seinem tollpatschigen und schlecht erzogenen Verhalten für reichlich Sachschaden und hat längst auch den Hundefänger am Hals. Bis er eines Tages die Chance erhält, sein Können doch noch unter Beweis zu stellen: Er soll eine Brutkolonie von seltenen Zwergpinguinen auf einer kleinen Insel in Middle Island vor den angriffslustigen Füchsen beschützen – und so auch das örtliche Tierschutzreserv (...)
    Silence
    Im Jahre 1638 hatte das Christentum in Japan einige schwere Jahre vor sich. Die dort vorherrschende Regierung betrachtete die christliche Mission als gefährlich und wollte die neue Religion unbedingt von ihrer Insel verbannen. Einzig der angeblich friedliche Buddhismus sollte als alleinige und einzig wahre Religion vorherrschen und von der Bevölkerung angenommen werden. Die Maßnahmen dagegen waren allerdings nicht ganz so friedlich: Mit Gewalt wurden Christen gezwungen, ihren Glauben abzuschwören – und wer sich weigerte, wurde qualvoll gefoltert und getötet. In dieser Zeit erreicht auch die Jesuiten Sebastiao und Francisco in Portugal die Nachricht, dass ihr einstiger Me (...)
    Die versunkene Stadt Z
    Eigentlich hatte Percy Fawcett als Soldat der britischen Armee ein recht hervorragendes und durchaus wohlhabendes Leben. Seine Frau wartete zuhause regelmäßig auf ihn und schon bald sollte auch das zweite Kind endlich das Licht der Welt erblicken. Trotzdem ist der Entdeckerdrang in Percy einfach viel zu groß, als dass er ein Angebot der Royal Geographical Society hätte ablehnen können. In dessen Auftrag nämlich soll er in den Dschungel von Bolivien reisen, um dort zur Schlichtung eines Grenzstreites zwischen Bolivien und Brasilien die einzige, bisher noch unerforschte Grenze zu vermessen. Für den Abenteurer bedeutete das allerdings auch eine gefährliche Reise, bei der Kra (...)
    Jacques
    Jacques Cousteau lebt mit seiner Frau Simone und ihren beiden Söhnen eigentlich in einem idyllischen Haus direkt am Mittelmeer und könnte kaum ein besseres Leben führen. Trotzdem fühlte er sich schon lange stark zum Wasser hingezogen, seitdem er durch einen Unfall seinen Traum vom Fliegen endgültig aufgeben musste. Ermutigt von seiner Frau kommt er deshalb auf die verrückte Idee, seinen langersehnten Traum zu erfüllen und das Forschungsschiff Calypso zu kaufen – obwohl die gemeinsame Zukunft auf dem Ozean ungewiss ist und die finanziellen Mittel dazu eigentlich fehlen. Nur mit Hilfe einer Zusammenarbeit mit der Ölindustrie und diversen Fernsehsendern gelang es ihm, das no (...)