• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum

  • Neueste Reviews zu Western:
    Chatos Land
    Das Apachen-Halbblut Chato wollte eigentlich nur einen Schnaps im örtlichen Saloon trinken, als die Probleme bereits anfingen. Der Sheriff der kleinen amerikanischen Stadt hat nämlich offenbar etwas dagegen einzuwenden, dass Indianer in seiner Heimat bedient werden. Durch die rassistische Auseinandersetzung kommt es kurzerhand zu einer Schießerei – mit tödlichem Ausgang für den Sheriff. Und das wollen die Bewohner des Ortes auf keinen Fall auf sich sitzen lassen: Ein aufgebrachter Mob aus elf Reitern macht sich auf die Jagd nach dem Indianer und verfolgt ihn tief bis ins Ödland mit dem Ziel, ihn auf möglichst brutale Weise zu ermorden. Als dabei allerdings dessen Bruder b (...)
    Heaven's Gate
    Ende des 19. Jahrhunderts steht Johnson County in Wyoming vor einer ernstzunehmenden Flüchtlingskrise. Zahlreiche osteuropäische Einwanderer kommen aus Armut in den Bezirk, um sich dort eine bessere Zukunft zu erhoffen. Doch die Probleme und Kriminalität lassen nicht lange auf sich warten, denn ohne soziale Absicherung steht der Viehdiebstahl zur Ernährung der eigenen Familie auf der Tagesordnung – und die Gesetzeshüter scheinen nicht in der Lage zu sein, die Situation in den Griff zu bekommen. Damit wollen sich die wohlhabenden Viehzüchter allerdings nicht abfinden: Sie wollen die Justiz kurzerhand selbst in die Hand nehmen und erstellen eine Todesliste mit 125 Siedlern, (...)
    Ein Fremder ohne Namen
    Als ein Fremder plötzlich vergewaltigend in der kleinen Stadt Lago auftaucht, treten die Bewohner ihm recht argwöhnisch gegenüber. Das allerdings ist schnell vergessen, als sich herausstellt, dass er im Umgang mit dem Revolver offenbar sehr geübt ist. Die Bewohner der Stadt befürchten nämlich, schon bald erneut von drei Banditen heimgesucht zu werden, die in Kürze aus dem Gefängnis entlassen werden. Und da sind sie so sehr auf seine Hilfe angewiesen, dass sie ihn prompt bitten, die Stadt zu beschützen. Die Angst der Bewohner ist dabei gar so groß, dass sie ihm kurzerhand alles anbieten – ihren Besitz, ihre Frauen und einen Freifahrtschein für alles, was er sich zu erlaube (...)
    Das Duell
    Nach den blutigen Auseinandersetzungen an der amerikanisch-mexikanischen Grenze wurden entlang des Rio Grande die Texas Ranger gegründet, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, für Recht und Ordnung entlang des Grenzgebietes zu sorgen. Obwohl sie hauptsächlich für die Bekämpfung von Indianern zuständig sind, wird der Ranger David Kingston vom Gouverneur beauftragt, einige Mordfälle in einem kleinen Dorf aufzuklären. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Tochter eines hochrangigen mexikanischen Politikers in eben jenem Gebiet vermisst wird. Außerdem hat Kingston noch ganz eigene Interessen, denn der Hauptverdächtige könnte zugleich auch der Mörder seines Vaters sein, der (...)
    The Hateful 8
    Einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg irgendwo in Wyoming. Während ein schwerer Schneesturm aufzieht, haben die Passagiere einer Kutsche auf dem Weg nach Red Rock nur noch eines im Sinne: Sie wollen unbedingt möglichst bald eine sichere und warme Unterkunft finden. Der Miederwarenladen von Minnie scheint dabei ein geradezu perfekter Zwischenstopp zu sein. Doch der „Henker“ Ruth, der seine Gefangene Daisy Domergue auf jeden Fall lebendig nach Red Rock bringen will, um das Kopfgeld zu kassieren, hatte wohl nicht damit gerechnet, dass er dort nicht allein auftauchen würde. In dem Anhalter Major Marquis Warren und Chris Mannix, der behauptet, neuer Sheriff in Red R (...)