• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum

  • Neueste Reviews zu Komödie:
    Madame
    Das reiche amerikanische Paar Anne und Bob ist erst vor kurzem nach Paris gezogen und gibt sich für gewöhnlich nur mit besonders angesehenen und wohlhabenden Menschen ab. Vor allem ihre Dienstmädchen bekommen dies regelmäßig zu spüren, werden sie schließlich nicht als gleichwertig behandelt. Als das Paar allerdings ein großes Dinner veranstalten möchte, bei dem nur zwölf ausgewählte reiche Gäste erscheinen sollen, stehen sie plötzlich vor einem Problem: Auch Bobs Sohn Steven taucht plötzlich auf und stellt somit die dreizehnte Person auf dem Dinner. Dumm nur, dass Anne ziemlich abergläubisch ist und eine solche Zahl keinesfalls akzeptieren kann. Und genau da kommt das Hau (...)
    Gun Shy
    Rockstar Turk Henry war einst richtig erfolgreich und rund um den Globus auf Tour. Seine Energie war kaum zu bremsen und für seine ausschweifenden Exzesse war er ebenso bekannt, wie für seine Sexsucht. Mittlerweile sind all diese Zeiten allerdings längst vorbei. Mit vielen Millionen auf dem Konto hat er finanziell völlig ausgesorgt und offenbar auch überhaupt keine Lust mehr, sich zu bewegen. Und das kann man durchaus wörtlich nehmen, denn am liebsten liegt er zuhause faul vor der Glotze und trinkt ein Bier nach dem anderen. Für jegliche alltäglichen Aufgaben bezahlt er Angestellte, damit er selbst die einfachsten Arbeiten nicht mehr selbst erledigen muss. Da ist es kaum (...)
    Nachtzug ins Grauen
    Auf der Schallplatte, die der Rechtsanwalt Mackay der jungen Kathy vorspielt, ist die Stimme ihres verstorbenen Onkels Robert Austin zu hören, der aus dem Grab mit ihr spricht. Um an das Erbe zu gelangen, ist es sein letzter Wunsch, die gesamte Familie noch einmal in seinem schottischen Schloss zu versammeln, in dem er einst gelebt hat. Gemeinsam mit einigen Verwandten reist sie deshalb mit dem Nachtzug auf direkten Weg nach Schottland, muss aber bereits unterwegs die Erfahrung einiger schrecklicher Ereignisse machen: Sir Felix, einer ihrer ebenfalls erbberechtigten Verwandten, wurde im Gepäckwagen ermordet. Dumm nur, dass das erst der Beginn einer langen Mordserie ist, d (...)
    Paddington 2
    Nachdem sich der süße Bär Paddington Brown längst bei seiner Familie in London eingelebt hat, wünscht er sich nichts dringender, als endlich Besuch von seiner Tante Lucy zu erhalten. Doch wenn sie sich an ihrem 100. Geburtstag schon nicht selbst nach Groß-Britannien begeben kann, möchte Paddington ihr wenigstens ein schönes Geschenk machen. Ein geheimnisvolles Pop Up-Buch soll es sein, das er seiner Tante bald schenken möchte – doch zuvor muss er sich das nötige Kleingeld dazu erst einmal verdienen. Dumm nur, dass eines Nachts ausgerechnet ein Meister der Tarnung in den kleinen Antiquitätenladen einbricht und das Buch kurzerhand stiehlt. Dass Paddington da schnell unter V (...)
    Der Tatortreiniger 6
    Blut, Dreck und sadistische Unternehmer, die ihren Mitarbeitern nur allzu gerne das Leben zur Hölle machen: Um seinen Beruf ist Heiko Schotte wirklich nicht zu beneiden. Immer dann, wenn irgendwo ein schrecklicher Todesfall geschehen ist, rückt er an, um die Spuren zu beseitigen und die blutigen Flecken der Tat wegzuwischen. Und so einfühlsam er dabei auch stets vorgehen mag, ist das Zusammentreffen mit den Angehörigen und Hinterbliebenen sicher nicht immer ein Zuckerschlecken. Da muss er nicht nur den Seelsorger für hochschwangere Pensionsbetreiberinnen spielen, sondern kann auch das Berufsleben in so manch einem Hochhausbüro miterleben. Und statt endlich seinen eigentli (...)