• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum

  • Neueste Reviews zu Kriegsfilme:
    12 Strong
    Nach dem verheerenden Terroranschlag auf das World Trade Center am 11. September 2001 steht die Welt für die Amerikaner ein wenig auf dem Kopf. Die Wut und Trauer ist bei vielen Menschen so groß, dass sie sich sehnlichst Vergeltung an der Terrororganisation Al Kaida wünschen. So geht es auch dem eher unerfahrenen Captain Mitch Nelson, der kurz nach seiner Dienstquittierung plötzlich doch in den Krieg ziehen möchte. Doch bei seiner bald darauf folgenden Mission in Afghanistan steht er mit seinen Männern vor einer scheinbar unmöglichen Herausforderung. Sie sollen vor Ort das Vertrauen eines afghanischen Warlords gewinnen, um mit ihm gemeinsam gegen die Taliban vorzugehen un (...)
    Dunkirk
    Hunderttausende britische und alliierte Truppen sind vom Feind umstellt. Am Strand von Dünkirchen haben sie sich ans Meer zurückgezogen und warten dort auf ihre vermeintliche Evakuierung. Ihre einzige bisherige Leistung: Sie haben überlebt. Momentan scheint dies eine ausweglose Situation zu sein, denn der Feind rückt immer näher und in regelmäßigen Abständen werden sie aus der Luft beschossen. Zahlreiche Soldaten kommen dabei ums Leben, andere halten die Stellung und warten weiter auf rettende Schiffe. Unterdessen versucht ein Zivilist und sein Sohn mit seinem Privatboot, so viele Soldaten wie möglich aus dem Meer zu fischen und in Sicherheit zu bringen. Und auch die Roya (...)
    Generation der Verdammten
    Michael und Thomas sind eigentlich völlig verschiedene junge Männer, die auf den ersten Blick gänzlich andere familiäre Hintergründe haben. Doch sie haben zwei Dinge gemeinsam: Beide sind sie gerade einmal 17 Jahre alt und beide leben sie in einer Zeit, in welcher der Erste Weltkrieg gerade kurz bevorsteht. Dumm nur, dass einer von ihnen ausgerechnet Deutscher ist, der andere hingegen Engländer. Genau aus diesem Grund werden sie sich schon bald auf dem Schlachtfeld gegenüberstehen, nachdem sie sich entgegen dem Willen ihrer Eltern freiwillig zum Kriegsdienst gemeldet haben. Kaum eine Vorstellung davon, wie der echte Krieg wirklich ablaufen würde und auch ein bisschen in d (...)
    Hacksaw Ridge
    Der junge Desmond Doss kam eigentlich schon recht früh mit Kriegsthemen in Berührung. Sein Vater nämlich hat einst im Ersten Weltkrieg gedient und sich seitdem psychisch sehr verändert. Der Alkohol ist zu seiner neuen Leidenschaft geworden, unter der seine gesamte Familie zu leiden hat. Das allerdings hält den gläubigen Siebenten-Tags-Adventisten nicht davon ab, sich zu Beginn des Zweiten Weltkrieges für den Kriegsdienst einzuschreiben. Dumm nur, dass er die Geduld des Militärs dabei gewaltig auf die Probe stellt, in dem er sich als Feldsanitäter weigert, eine Waffe auch nur zu berühren. Von den Kameraden zunächst verspottet, soll er im Frühjahr 1945 seinen entscheidenden (...)
    Holodomor
    Im Jahre 1932 ist Josef Stalin schon seit einigen Jahren an der Macht und treibt den Sozialismus immer weiter voran. Dazu gehört auch die Abschaffung des Privateigentums, die sich speziell gegen wohlhabende Bauern richtet, die er abwertend als „Kulaken“ bezeichnet. Seit geraumer Zeit kämpfen deswegen vor allem ukrainische Bauern gegen die Kollektivierung, also die Enteignung ihrer Ernte und ihres Landes. Einen Großteil der produzierten Nahrungsmittel müssen sie an den sowjetischen Staat abgeben, um die Industrialisierung voran zu treiben. Vor allem in den ländlicheren Regionen führt dies zu einer ausufernden Hungersnot, die schon bald Millionen von Menschen das Leben kost (...)