• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum

  • Neueste Reviews zu Dokumentation:
    Sie nannten ihn Spencer
    Die beiden neuen Freunde Marcus und Jorgo könnten verschiedener eigentlich kaum sein. Der eine ist eher spontan zu den verrücktesten Dingen bereit und der andere begibt sich als Blinder wagemutig auf einen Trip ins Unbekannte. Beide haben sie nämlich eine große Gemeinsamkeit: Sie sind die vielleicht größten Bud Spencer-Fans, die Deutschland zu bieten hat. Und einmal möchten sie die Gelegenheit haben, ihr Idol real zu treffen und ihm für die vielen schönen Kindheitserinnerungen zu danken, die er ihnen beschert hat. Doch der Weg dorthin ist alles anderes als einfach, denn als Privatperson den Wohnort von Bud Spencer herauszufinden, entpuppt sich als Ding der Unmöglichkeit. (...)
    The Forecaster
    Die Eurokrise ist längst nicht vorüber. Staaten innerhalb Europas sind verschuldet und müssen ihren Nachbarländern längst wieder auf die Beine helfen. Spätestens seit der Schuldenkrise Griechenlands ist das Thema wohl überall aktuell. Doch einigen Wirtschaftsexperten, darunter auch dem legendären Martin Armstrong, war das vollkommen klar. Bereits seit Jahrzehnten gelingt es ihm mit hoher Genauigkeit, die wirtschaftliche Zukunft und mögliche Börsencrashs vorherzusagen. Und das alles nur, indem er die regelmäßigen Zyklen der Weltwirtschaft analysiert, um daraus zukünftige, sich immer wiederholende Ereignisse vorherzusagen. Doch er hat einen dunklen Schatten in seinem Leben: (...)
    Medial nicht darstellbar
    Mittlerweile ist die Piratenpartei fast in der Bedeutungslosigkeit versunken. Gerade einmal zwei Prozent der Stimmen sind die höchsten Werte, die sie in den vergangenen Wahlen erreichen konnten. Doch das war nicht immer so: Ein paar Jahre zuvor überraschten die Piraten mit hohen Wahlergebnissen vor allem bei der Landtagswahl in Berlin. Doch nicht in allen Bundesländern war der Erfolg so groß, wie bei den Berliner Piraten, die heute durchaus als mitverantwortlich für den Abstieg gesehen werden. David Brych begleitete die Piraten in Niedersachsen kurz vor der Landtagswahl im Jahre 2013 und macht ziemlich deutlich, woran es womöglich bei der jungen und planlos erscheinenden (...)
    Hawking
    Stephen Hawking hatte kein einfaches Leben. Zunächst aufgewachsen als ganz gewöhnlicher Junge, erhielt er schon bald eine erschreckende Diagnose, die sein gesamtes Leben verändern sollte. Mit der Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose versagte sein Nervensystem nach einigen Jahren immer mehr, bis er schließlich vollkommen gelähmt im Rollstuhl landete. Stets in der Befürchtung nur noch wenige Jahre leben zu können, sorgte gerade das dafür, dass er dennoch ein vielfältiges und interessantes Leben hatte. Obwohl er heute lediglich über einen Sprachcomputer kommunizieren kann, war er nach der Diagnose gleich zwei Mal verheiratet und hat mehrere Kinder. Bis heute gilt er als eine (...)
    One - Leben am Limit
    Die legendäre Königsklasse des Rennsports hat eine lange Geschichte hinter sich. Bereits die ersten Fahrer der Formel 1 mussten damals die Grenzen ihres Körpers und ihrer Fahrzeuge austesten. Stets am Limit waren sie auf den gefährlichsten Rennstrecken der Welt unterwegs und selbst der kleinste Unfall konnte für einen Fahrer den Tod bedeuten. Einige der berühmtesten Fahrer starben in der Vergangenheit bei spektakulären Unfällen, darunter auch Jim Clark und Ayrton Senna. Andere zogen sich ernsthafte Verletzungen zu, die noch bis heute mit deutlich sichtbaren Folgen geblieben sind, etwa die Brandverletzung von Niki Lauda. Bis in die 90er Jahre galt die Formel 1 als der gefä (...)