• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum
  • Neu auf BluRay und DVD:
    Der Junge muss an die frische Luft

    Ruhrpott im Jahre 1972: Der junge Hans-Peter wächst wohlbehütet mit seiner zumeist fröhlichen und feierwütigen Familie in Recklinghausen auf. Sein großes Talent, die Mitmenschen zum Lachen zu bringen, entdeckt er dabei schon recht früh: Immer wieder trainiert er seine Künste als Komiker im kleinen Tante Emma-Laden seiner „Omma“ Änne und auch zuhause bringt er liebendgern seine Mutter zum Lachen. Doch die freudige heile Welt wird schnell getrübt, dunkle Schatten legen sich auf den Alltag von Hans-Peter: Bereits kurz nach dem Tod seiner Oma, leidet auch Mutter Margret nach ihrer Operation plötzlich an dauerhaften Krankheitssymptomen. Die Lebensrealität des jungen Hans-Peter wird dabei immer bedrückender und zu einem zusätzlichen Ansporn, die komödiantische Begabung noch weiter zu perfektionieren... Kritik: Mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, gehört der legendäre (mehr)
    Pennyworth

    Nach seiner erfolgreichen Tätigkeit als britischer SAS-Soldat arbeitet der junge Alfred Pennyworth als Türsteher in einem Londoner Lokal, während er große Zukunftspläne schmiedet: Unmittelbar nach dem Kennenlernen seiner Freundin Esme Winikus, möchte er sich mit einer Sicherheitsfirma selbstständig machen. Doch bereits der erste Auftrag birgt große Gefahren: Für eine skrupellose Gesellschaft namens Raven Society soll er den jungen Milliardär Thomas Wayne ausfindig machen, der womöglich tief mit dem amerikanischen Geheimdienst CIA in Verbindung stehen könnte. Da allerdings ahnt Pennyworth noch gar nicht, auf was er sich eigentlich eingelassen hat: Am Rande eines Bürgerkrieges wird Pennyworth zur Schachfigur in einem politischen Machtspiel zwischen Linksextremen und Faschisten, die eine neue Weltordnung in Groß-Britannien einführen wollen... Kritik: Fans von Comics und d (mehr)
    Chilling Adventures of Sabrina: Teil 4

    Seitdem die junge Hexe Sabrina auf ihr Alter Ego gestoßen ist, das seitdem die Herrschaft über die Hölle übernommen hat, gerät die Welt ein wenig aus den Fugen. Die Realitäten drohen miteinander zu kollidieren und schreckliches Grauen könnte über die Menschen in Greendale hereinbrechen. Im Anblick einer drohenden Apokalypse bekommen es die Spellmans mit den acht grauslig Unheimlichen zu tun – mysteriöse Wesen, die das Unheil über die Menschheit bringen. Auf die absolute Dunkelheit, könnten schon bald weitere Reiter der Apokalypse folgen, die den gesamten Hexenzirkel vor ernstzunehmende Herausforderungen stellen. Doch wird Sabrina auch dieses Mal das Schicksal der Bewohner Greendales noch einmal abwenden können? Fazit: Als die Neuauflage der Kultserie „Sabrina“ vor zwei Jahren bei Netflix an den Start ging, hatte sich einiges verändert. Aus der einstigen Sitcom ist (mehr)
    Star Trek Discovery: Staffel 3

    Nach der Ankunft von Michael Burnham im Jahre 3188 hat sich das Universum grundlegend verändert. Die Föderation, wie sie einst bekannt war, scheint nicht mehr zu existieren und es herrscht Chaos zwischen den ehemaligen Mitgliedsstaaten. Michael Burnham und ihre Crew vom Raumschiff Discovery jedoch möchten als letzte verbliebende Mitglieder der Föderation die Hoffnung nicht aufgeben: Mit vereinten Kräften suchen sie nach Gleichgesinnten, die noch immer die einstigen Werte der Föderation vertreten mit dem Ziel, diese 900 Jahre in der Zukunft noch einmal wieder aufzubauen. Doch in einem Universum voller Konflikte, in dem selbst Michaels Heimatplanet Erde nicht mehr wiederzuerkennen ist, gestaltet sich das als eine überaus schwierige Aufgabe... Kritik: Nachdem „Star Trek Discovery“ mit ihrer ersten Staffel als Prequel an den Start ging, um die Vorgeschichte zu Captain Kirk auf (mehr)
    The Christmas Chronicles 2

    In diesem Jahr feiert die junge Kate eigentlich ein traumhaftes Weihnachtsfest. Bei einem Urlaub an einem paradiesischen Strand erlebt sie die Feiertage erstmals bei tropischen Temperaturen. Doch einige Jahre nach dem Tod ihres Vaters wird der Urlaubsgenuss schnell getrübt, denn ihre Mutter hat mit Bob einen neuen Partner kennengelernt, mit dem sich Kate so gar nicht anfreunden kann. Nichts wünscht sie sich mehr, als so schnell wie möglich von der Insel zu verschwinden. Und diesen Wunsch kann ihr der böse Elf Belsnickel natürlich auf keinen Fall verwehren: Kurzerhand mitten im Nordpol gelandet, missbraucht Belsnickel die junge Kate und ihren neuen Stiefbruder Jack als trojanisches Pferd, um den Stern von Betlehem aus dem Weihnachtsdorf zu stehlen. Damit gerät das gesamte Weihnachtsfest einmal mehr in Gefahr und Millionen Kinder könnten in diesem Jahr keine Geschenke bekommen. Ein (mehr)
    Guns Akimbo

    Miles ist eigentlich ein ganz normaler Videospielentwickler, der seinen Lebensunterhalt damit verdient, ahnungslosen Eltern durch Handyspiele das Geld aus der Tasche zu ziehen. Als eigentlich eher zurückhaltender, harmloser Niemand wertet er in seiner Freizeit sein Selbstwertgefühl vor allem als Troll im Internet auf. Die Streaming-Plattform der kriminellen Organisation SKIZM hat es ihm dabei besonders angetan. Millionen Menschen verfolgen dort live auf ihrem Bildschirm, wie sich zwei Kämpfer mit brutalster Waffengewalt gegenseitig auf offener Straße das Leben nehmen. Noch ahnt Miles allerdings nicht, dass er damit auch die Kriminellen auf sich aufmerksam macht: Gerade erst ein paar provokante Sprüche in den Chat geworfen, stehen die Schläger von SKIZM auch schon an seiner Tür und wollen ihn zum neuesten Fighter machen. Unter Drogen gesetzt und zwei Pistolen an die Hände geschrau (mehr)
    Master Cheng in Pohjanjoki

    Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund landet der chinesische Koch Cheng gemeinsam mit seinem Sohn orientierungslos in einem abgelegenen Dorf in Lappland. Es scheint auf den ersten Blick, als würde niemand der Einheimischen den mysteriösen Mr. Fongtron kennen. Ohne genauen Plan über seine weitere Suche bietet die Imbissbesitzerin Sirkka ihm kurzerhand eine Unterkunft an, in der er solange bleiben kann, wie er möchte. Im Gegenzug unterstützt er sie bei der Zubereitung von Speisen im Imbiss – und lockt damit plötzlich eine riesige Kundschaft aus der gesamten Umgebung an. Mit seinen kulinarischen Fähigkeiten findet der chinesische Koch schon bald Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen. Doch als sein Visum abläuft, setzen die Bewohner alles daran, dass der außergewöhnliche Fremde in seiner neuen Heimat bleiben darf... Kritik: China und Finnland – zwei Kultu (mehr)
    Il Traditore

    In den frühen 1980er Jahren war Palermo der Hauptumschlagplatz für Heroin. Die Machtkämpfe innerhalb der Cosa Nostra erreichten dabei ihren Höhepunkt und verschiedene Mafiaclans bekriegten sich auf offener Straße. Während sich Tommaso Buscetta, ein angesehenes Mitglied der italienischen Mafia nach diversen Gefängnisaufenthalten nach Brasilien abgesetzt hat, eskaliert in der italienischen Heimat die Situation. Zahlreiche Vertraute Buscettas werden nacheinander kaltblütig und brutal ermordet, teils unter schmerzhafter Folter. Als Buscetta in Brasilien verhaftet und nach Italien ausgeliefert wird, trifft er eine Entscheidung, die die Cosa Nostra bis ins Mark erschüttert: Vor dem Richter Falcone bricht er sein Schweigen und sagt gegen mehrere hundert Mitglieder der Mafia aus. Einer der größten Mafia-Prozesse der Geschichte Italiens beginnt... Kritik: Mafia-Filme haben eine lan (mehr)
    Sputnik

    Sowjetunion im Jahre 1983: Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits zuvor vollständig abgebrochen ist, gestaltet sich die Landung des sowjetischen Raumschiffs Orbit-4 als äußerst schwierig. Schwer beschädigt prallt das Schiff auf den heimatlichen Boden, einer der Besatzungsmitglieder verstarb sogleich am Unfallort. Kommandant Weschnjakow ist der einzige Überlebende dieser Mission und wird fortan in einem abgelegenen Forschungslabor gefangen gehalten. Seine schweren Verletzungen heilen auf außergewöhnlich schnelle Weise und es scheint, als hätte er eine fremdartige Lebensform aus dem Weltraum mit auf die Erde gebracht. Psychologin Tatjana Juriewna soll deshalb unter strengster Geheimhaltung den Ärzten und Soldaten des Forschungslabors bei der Untersuchung des mysteriösen Außerirdischen behilflich sein. Doch noch ist unklar, ob es sich bei der Kreatur in Weschnjakows Körper um (mehr)
    Unhinged – Außer Kontrolle

    Eigentlich ein ganz normaler Morgen für die junge Mutter Rachel. Nachdem sie ein klein bisschen verschlafen hat, herrscht auf den Straßen das alltägliche Chaos mit dem üblichen Stress. Auf dem Weg zur Schule mit ihrem Sohn Kyle verliert sie zunehmend die Nerven, denn nicht nur Kyle wird zu spät zum Unterricht kommen, sondern auch ihre beste Kundin hat ihr kruzerhand gekündigt. Als sie dann auch noch mit einem Hupkonzert beginnt, weil der vor ihr stehende Pick Up sich bei Grün einfach nicht in Bewegung setzen will, ahnt sie noch nicht, dass sie sich einen Mann zum Feind gemacht hat, der absolut nichts mehr zu verlieren hat: Die geballte Wut des vor ihr stehenden Autofahrers entfacht, entschließt dieser sich, Rachel eine Reihe von Lektionen zu erteilen. Das bedroht nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch das, von jedem Mitmenschen, den sie liebt. Eine gnadenlose Amokfahrt beginnt (mehr)
    The Woman Trilogy

    In Dead River an der Ostküste der Vereinigten Staaten kommt es regelmäßig zu grauenhaften Morden. Komplette Familien werden blutig zerstückelt aufgefunden und ganze Körperteile scheinen den Leichen zu fehlen. Doch das ist noch längst nicht alles: Gab es in der Familie ein Baby, verschwindet dieses ebenfalls spurlos auf mysteriöse Weise. Der Situation hilflos gegenüber stehend, bitten die örtlichen Ordnungshüter den ehemaligen Polizisten George Peters um Mithilfe. Der erinnert sich schließlich an einen Fall vor bereits zehn Jahren, bei dem es zu ähnlichen Todesfällen kam. Für ihn ist klar: Die neuesten Morde müssen auch auf das Konto eines kannibalischen Familienclans gehen, der durch die Wälder von Maine streift, auf der Suche nach Nachwuchs für den eigenen Stamm. Dumm nur, dass eine größere Familie auch deutlich mehr Menschenfleisch erfordert... Kritik: So manchem (mehr)
    Berlin Alexanderplatz

    Beinahe wäre der 30-jährige Francis auf offenem Meer ertrunken, als er den Versuch startete, die Flucht in ein besseres Leben anzutreten. Nach Deutschland sollte es ihn führen, wo er fortan endlich ein anständiger Mensch werden wollte. Mit einem ehrlichen Job, einem guten Charakter und einer gelungenen Integration. Doch kann man ein guter Mensch sein, wenn man in einer schlechten Welt lebt? Kaum im Großstadtdschungel von Berlin angekommen, scheint das Leben in Deutschland gar nicht so rosig, wie er es sich vorgestellt hat: In prekären Verhältnissen lebend, ohne Aufenthaltsgenehmigung, ist die Verlockung der Kriminalität einfach zu groß. Und die Verbrecher warten nur darauf, ihn zu rekrutieren: Mit dem vermeintlichen Freund Reinhold an seiner Seite versucht er als Dealer im Park über die Runden zu kommen – sein Gewissen ständig im Nacken... Kritik: Man muss gar nicht in B (mehr)
    Streetdance Paris

    Der junge Joseph hat einen ganz großen Traum: Gemeinsam mit seiner Tanzcrew will er in Paris groß raus kommen und einen der größten Hip-Hop-Wettbewerbe gewinnen. Die Probleme lassen dabei allerdings nicht lange auf sich warten: Durch Liebeskummer steht die Gruppe kurz vor dem Zusammenbruch und ohne finanzielle Mittel landet Joseph kurzerhand in der Wohnung seines Stiefvaters, der prompt alte Wunden öffnet. Der ist zufällig ein ehemaliger Startänzer und Ballettlehrer, der einen ganz eigenen Wunsch an Joseph hat: Um keine Miete zahlen zu müssen, soll er seine Ballettgruppe unterrichten und ihnen einen originellen Touch verleihen. Dumm nur, dass Joseph lediglich den eigenen Wettbewerb im Sinn hat und dabei auch die brillante Balletttänzerin Chloe auf seine Seite zieht, um Hip Hop und klassische Tanzkünste innovativ zu kombinieren... Kritik: Für so manchen Zuschauer mag der Re (mehr)
    Flucht aus Pretoria

    Südafrika: Die politischen Aktivisten Tim Jenkin und Stephen Lee stellen sich bereits seit einiger Zeit gegen die vorherrschende Meinung innerhalb der Gesellschaft. Trotz der eindeutigen Gesetze, können sie sich mit der Apartheid und der damit einhergehenden Unterdrückung der schwarzen Bevölkerung einfach nicht abfinden. Als Mitglied einer Widerstandsbewegung sehen sie es als ihre Lebensaufgabe an, der Regierung zu widersprechen und Flugblätter gegen das System zu verteilen. Doch da passiert schnell, was passieren musste: Jenkin und Lee kommen für viele Jahre ins Hochsicherheitsgefängnis in Pretoria. Und da sie dort keinerlei Gnade zu erwarten haben, müssen sie alles daran setzen, ihre Freiheit zurück zu erlangen. Dumm nur, dass bei dem einzigen Versuch, aus dem Gefängnis zu entkommen kein einziger Fehler unterlaufen darf und sie zahlreiche Türen zu überwinden haben... Kri (mehr)
    Meteor Man

    Der schüchterne Jefferson Reed hat einen angesehenen Job als Lehrer, eine wunderbare Familie und eigentlich auch einen tollen Freundeskreis. Nur ein Problem plagt ihn schon seit Jahren: Sein Durchsetzungsvermögen hält sich stark in Grenzen und gegen die Gangster der Stadt kann er sich kaum zur Wehr setzen. Das soll sich schlagartig ändern, als er eines Tages auf offener Straße von einem Meteoriten getroffen wird. Plötzlich heilen nicht nur seine starken Verbrennungen innerhalb kurzer Zeit, sondern er entwickelt auch unglaubliche Superkräfte: Mit seiner neu hinzugewonnenen Kraft vermöbelt er seine Gegner mit Leichtigkeit, der Röntgenblick bietet ihm ganz neue Möglichkeiten und sogar wie Superman fliegen kann er von nun an. Wäre da doch bloß nicht seine Höhenangst... Kritik: Der alljährliche Hype um die bekannten Superhelden aus dem Marvel- und DC-Universum nimmt einfach (mehr)
    Meister Eder und sein Pumuckl

    Schreinermeister Franz Eder führte bisher ein eher beschauliches Leben als Selbstständiger in seinem kleinen Laden. Für die Nachbarschaft ist er inzwischen eine echte Instanz, denn sobald es auch nur die geringste Kleinigkeit zu reparieren gibt, vertrauen sie den Geschicken des Meister Eders. Heute allerdings scheint so ziemlich alles schief zu gehen: Seine Schrauben verschwinden einfach von selbst, Dinge fallen plötzlich aus dem Regal und es scheint, als würde ein Geist ihm einen Streich spielen. Tatsächlich treibt längst der kleine Kobold Pumuckl sein Unwesen in der Werkstatt von Meister Eder und wird für den Schreiner plötzlich sichtbar. Doch während seine Mitmenschen ihn für verrückt halten, spielt der kleine Pumuckl dem Schreiner einen Streich nach dem anderen... Kritik: Hurra, hurra, der Pumuckl ist wieder da: Inzwischen hat der kleine Kult-Kobold, der noch heute Ge (mehr)
    Ingenium

    Ihren zweiwöchigen Urlaub in Thailand hatte sich Felicitas eigentlich anders vorgestellt: Nach einigen traumhaft schönen Tagen und dem Kennenlernen ihrer neuen Freundin Gai, läuft auf einmal alles aus dem Ruder. Bei einem entspannten Abend in einer Bar werden die beiden Frauen plötzlich Opfer eines Überfalls. Gai stirbt noch in der gleichen Nacht und hinterlässt ihr eine mysteriöse Nachricht: Sie soll unter allen Umständen die Originalaufnahme eines Fotos ausfindig machen, das die Thailänderin ihr auf dem Handy schickt. Doch seltsamerweise ist darauf Felicitas mit ihrer Freundin Natascha aus Kindheitstagen abgebildet. Als Felicitas nach ihrer Rückkehr aus Thailand dann auch noch einen Teil ihres Gedächtnisses verliert, wird die Situation immer mysteriöser und sie wittert eine gefährliche Verschwörung, die ihr gesamtes Leben verändern könnte... Kritik: Böse Zungen beh (mehr)
    Archive

    Im Jahre 2049: In einer abgelegenen japanischen Forschungseinrichtung arbeitet George Almore unter strengster Geheimhaltung an einer neuartigen künstlichen Intelligenz. Sein größter Traum ist dabei eine Androidin mit menschlichem Bewusstsein, die auch in der Lage ist, Emotionen zu empfinden und alle ihre Sinne wahrzunehmen. Nach zwei nicht ganz optimalen Prototypen steckt er inzwischen mitten in der Entwicklung seines ganz großen Durchbruchs. Doch die Zeit drängt: Seine Vorgesetzten wollen endlich sichtbare Ergebnisse präsentiert bekommen und drohen ihm zunehmend mit einem Entzug seiner Forschungsgelder. Dumm nur, dass die Entwicklung seiner Androiden ein dunkles Geheimnis umgibt, das auf gar keinen Fall ans Licht kommen darf... Kritik: Könnte die künstliche Intelligenz einmal in der Lage sein, den Menschen zu übertreffen oder ihn gar zu ersetzen? Schon viele Science-Fiction (mehr)
    « ältere Beiträge
    |