Virtual DVD Magazine – Kinobereich » Reviews / Kritiken

Abraham Lincoln: Vampirjäger
Rezensionsdatum: 12.07.12

Die Mutter von Präsident Abraham Lincoln wurde von einer übernatürlichen Kreatur getötet, was seine Leidenschaft anfacht, Vampire und ihre sklavenhaltenden Helfer zu jagen.



The amazing Spider – Man 3D
Rezensionsdatum: 03.07.12

Peter Parker ist ein Außenseiter, der als kleiner Junge von seinen Eltern verlassen worden ist und seitdem von seinem Onkel Ben und Tante May aufgezogen wird. Wie die meisten Teenager, versucht Peter herauszufinden, wer er ist und wie er zu der Person geworden ist, die er heute ist. Außerdem findet er seine erste High School Liebe, Gwen Stacy. Gemeinsam kämpfen die beiden um Liebe, Hingabe und Geheimnisse. Als Peter einen mysteriösen Aktenkoffer entdeckt, der einst seinem Vater gehört hat, fängt er damit an, Nachforschungen anzustellen, weil er verstehen will, warum seine Eltern damals so plötzlich verschwunden sind. Seine Recherchen führen ihn direkt zu Oscorp und dem Labor von Dr. Curt Connors, dem ehemaligen Partner seines Vaters. Nachdem Spider-Man sich auf einen Kollisionskurs mit Connors Alter Ego The Lizard begeben hat, muss Peter einige lebensverändernde Entscheidungen treffen, wie er seine Kräfte einsetzt. Und er formt sein Schicksal, ein Held zu sein.



Ice Age 4 – Voll verschoben
Rezensionsdatum: 02.07.12

Nach dem ungebrochenen Erfolg der ersten drei Teile ist nun auch noch ein vierter Film in Arbeit. Details zum Inhalt gibt es noch keine.



Ein Jahr vogelfrei
Rezensionsdatum: 16.06.12

Drei Vogelbeobachter, die zu den besten ihres Fachs gehören wollen, liefern sich einen harten Wettkampf darum, einen der seltensten Vögel der Erde zu finden und bei einem angesehenen Jahrestreffen ihrer Zunft zu präsentieren.



Die Stooges – Drei Vollpfosten drehen ab
Rezensionsdatum: 14.06.12

Dieser Kinofilm basiert auf den Charakteren der “Three Stooges” Larry, Curley und Moe.



Ein Jahr vogelfrei!
Rezensionsdatum: 14.06.12

Drei Vogelbeobachter, die zu den besten ihres Fachs gehören wollen, liefern sich einen harten Wettkampf darum, einen der seltensten Vögel der Erde zu finden und bei einem angesehenen Jahrestreffen ihrer Zunft zu präsentieren.



Tabu – Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden
Rezensionsdatum: 31.05.12

Als Georg Trakl zum Studium der Pharmazie nach Wien geht, erzwingt die impulsive und willensstarke Grete die Erlaubnis, ihrem Bruder in die Metropole zu folgen. Als eine der ersten Frauen ihrer Zeit will sie an der Musikakademie studieren, aber vor allem will sie ihn. Sie fegt alle Skrupel beiseite und inspiriert Trakl mit ihrer unbändigen Liebe zu seinen weltberühmten Gedichten. Es folgt eine Zeit ungetrübten Glücks, in der Grete von einem gemeinsamen Leben träumt, irgendwo, wo sie keiner kennt. Aber Georg hält dem sozialen Druck nicht stand und betäubt seine Schuldgefühle im Drogenrausch. Er zwingt Grete, ihren zwanzig Jahre älteren Musikprofessor zu heiraten. Grete fügt sich scheinbar in ihr Schicksal, versucht jedoch, ihren Bruder in einer letzten verzweifelten Tat zurückzugewinnen. Denn für die beiden geht es entweder zusammen oder gar nicht.



LOL
Rezensionsdatum: 31.05.12

Damit hat die 16-jährige Lola, von allen kurz Lol genannt, zu Beginn des neuen Schuljahrs nun wirklich nicht gerechnet. Erst betrügt Freund Chad sie mit einer anderen, dann verliebt sich Lol in ihren besten Freund Kyle, und schließlich verwirrt das Mädchen auch ihre Beziehung zu Mutter Anne, mit der sie bisher ein Dreamteam bildete. Kommunikationsstörungen nehmen zu, weil Mutter und Tochter gegenseitig Vertrauensbrüche begehen, und Anne sich wieder mit ihrem Ex, aber auch anderen Männern zu treffen beginnt.



Safe – Todsicher
Rezensionsdatum: 31.05.12

Beide glauben sie, von allen verlassen worden zu sein. Mei, die von den Triaden entführte, wegen ihres Supergedächtnisses als lebender Speicher wichtiger Daten eingesetzte zehnjährige Chinesin, wie auch Martial-Arts-Fighter Luke, der sich für die Ermordung seiner Frau verantwortlich fühlt und an Selbstmord denkt. Doch als Mei ihren Entführern entkommen und in einen New Yorker U-Bahnhof flüchten kann, wird sie von Luke entdeckt und fortan mit Härte und Entschlossenheit vor russischen und chinesischen Gangstern beschützt.



Snow White & The Huntsman
Rezensionsdatum: 31.05.12

Als die eitle Königin eines Tages wieder ihren Spiegel nach der Schönsten im ganzen Land befragt, steigt ihr bei der Antwort die Zornesröte ins Gesicht: Der Spiegel verkündet ihr, dass ein Mädchen namens Schneewittchen ihr den Rang abgelaufen hat. Die neidvolle Herrscherin schickt sogleich ihren besten Jägersmann Eric in die Wälder, damit dieser die Konkurrentin […]